1Workflow 1Workflow
Melden Sie sich mit Ihrem TUaccount an. Über 'Mein reposiTUm' in der linken Navigation gelangen Sie in den internen Bereich von reposiTUm. Dort können Sie eine neue Veröffentlichung starten. Alle Veröffentlichungen werden vor Freischaltung durch die TU Wien Bibliothek auf die formalen Vorgaben überprüft. Log in with your TUaccount. Click on 'My reposiTUm' in the left-hand navigation bar to open the internal reposiTUm space. Here you can start a new publication. All publications are checked for compliance with the guidelines by TU Wien Bibliothek before being approved.
Sie können Publikationen über die PubMed-ID, DOI, ISBN oder Ihre ORCID-iD importieren- Wählen Sie dazu nach Login in der linken Navigation unter 'Neue Publikation erfassen' den Punkt 'Import mit Identifier'. Über 'Import über bibliographische Formate' können Sie Ihre Publikation als BibTex-, RIS- oder Endnote-Datei hochladen. Nach dem Import werden Sie zur vorausgefüllten Eingabemaske der Publikation weitergeführt. Sie können die Informationen in den Feldern verändern oder ergänzen, bevor die Publikation nach Ihrer Freigabe an die Bibliothek zur Prüfung gesendet wird. You can import publications via the PubMed-ID, DOI, ISBN or your ORCID-iD. To do so, select 'Import via identifier' after login in the left navigation under 'Submit a new publication'. Via 'Import via metadata-upload' you can upload your publication as BibTex, RIS or Endnote file. After the import, you will be taken to the pre-filled publication input screen. You can modify or add to the information in the fields before approving it. The publication is then sent to the library for review.
Sie können den Status Ihrer Publikation unter 'Mein reposiTUm' verfolgen: Im Login-Bereich sehen Sie in der Übersicht, ob Ihr Eintrag noch in Bearbeitung ist oder bereits abgeschlossen und freigegeben wurde. You can track the status of your publication under 'My reposiTUm'. In the login area, you can see in the overview whether your entry is still being processed or has already been finalised and approved.
Die TU Wien Bibliothek wird über jeden Upload verständigt, die Freischaltung erfolgt zumeist innerhalb eines Arbeitstags. Gibt die TU Wien Bibliothek den Upload frei, wird ein Persistenter Identifikator registriert und die Publikation ist über reposiTUm, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster weltweit frei abrufbar. TU Wien Bibliothek is notified of every upload and publications are usually approved within one working day. If TU Wien Bibliothek approves the upload, a persistent identifier is registered and the publication can be accessed via reposiTUm, opens an external URL in a new window from anywhere in the world.
2Praktische Fragen zum Upload 2Practical questions regarding uploads
reposiTUm vergibt für fast alle Dokumente einen DOI (Ausnahme: Gold-Open-Access-Publikationen). Während des Uploads in reposiTUm wird ein DOI reserviert, nach Freischaltung wird dieser aktiviert und ist damit funktionsfähig. Für Publikationen, die bei einem Verlag unter Gold-Open-Access-Bedingungen veröffentlicht wurden und von diesem bereits einen DOI erhalten haben, wird kein weiterer DOI vergeben, da es sich um dieselbe Version handelt. Sollten Sie vorab einen DOI benötigen, schreiben Sie an repositum@tuwien.ac.at. reposiTUm assigns a DOI to almost every document (the exception being gold open access publications). A DOI is reserved when the document is uploaded to reposiTUm. Once the document has been approved, this DOI is enabled and becomes fully functional. For publications that have been published under gold open access conditions and have already been issued a DOI by the publisher, no additional DOI is assigned in reposiTUm, as the version of the document is the same. If you need a DOI in advance, please contact repositum@tuwien.ac.at.
Ja. Im Upload-Formular kann im Dokument-Upload-Schritt eine Sperrfrist eingegeben werden, vor deren Ablauf keine Veröffentlichung stattfindet. Yes. An embargo period can be entered in the upload form at the document upload step. The document will not be published until this embargo has expired.
Namensänderungen werden über die TISS-Anbindung ermöglicht. reposiTUm uses the current name as it is listed in TISS.
Bei jeder Publikation geben Sie bei Eintragung an, welcher Organisationseinheit diese zuzuordnen ist. Diese Zuordnung ändert sich bei einem Wechsel nicht. Ihre eigene Organisationseinheit-Zuordnung wird direkt aus TISS übernommen. Die bisherigen Publikationen bleiben somit der früheren Organisationseinheit sowie Ihrem Autor_innen-Profil zugeordnet. For each publication, you specify the organisational units to which it is assigned when you enter it. This assignment does not change. Your own organisational unit assignment is taken over directly from TISS. Earlier publications remain assigned to the previous organisational unit as well as your author profile.
Erstellen Sie nur einen Eintrag. Tragen Sie beim Feld 'Organisationseinheit' alle relevanten Institute/Forschungsbereiche/-gruppen ein. Create just one entry. Enter all relevant institutes/research units or groups in the 'Organisational unit' field.
Es gibt eine Dubletten-Kontrolle während des Eintrags auf Basis der DOI. Documents are checked for duplication during the entry process based on the DOI.
Nach Freischaltung der Dokumente können die Metadaten nur noch durch die TU Wien Bibliothek geändert werden. Wenden Sie sich an repositum@tuwien.ac.at. After a document has been approved, the meta data can only be changed by TU Wien Bibliothek. Please contact repositum@tuwien.ac.at.
In diesem Fall schicken Sie bitte Ihr Dokument an repositum@tuwien.ac.at, das Team der Bibliothek lädt es für Sie hoch. Bitte beachten Sie, dass die Publikation in Verbindung mit der TU Wien entstanden sein muss. In this case please send your document to repositum@tuwien.ac.at, the library team will upload for you. Please note that the publication must have been created in connection with TU Wien.
Die Forschungsdaten können mithilfe des Zentrums für Forschungsdatenmanagement, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster verwaltet werden. reposiTUm dient der Ablage von Publikationsoutput. Research data can be managed with the assistance of the Center for Research Data Management, opens an external URL in a new window. reposiTUm is the repository for publications.
Um zu gewährleisten, dass der Persistente Identifikator immer auf exakt denselben Volltext verweist, können bereits freigegebene Uploads nicht nachträglich geändert oder gelöscht werden. Unter Beachtung der Nutzungsbedingungen ist eine Dokumentenaktualisierung in Ausnahmefällen möglich. Manuskriptversionen können dem Datensatz hinzugefügt werden. To ensure that the persistent identifier always points to the exact same full text, uploads that have already been approved cannot be subsequently changed or deleted. Documents may be updated in exceptional circumstances in accordance with the terms of use. Manuscript versions can be added to the dataset.
Folgende Dateiformate können in reposiTUm hochgeladen werden:
  • PDF (Portable Document Format)
  • ODF (Open Document Format)
  • HTML (HyperText Markup Language)
  • XML (Extensible Markup Language)
  • TXT (plain text)
  • WAV (Waveform Audio Format)
  • AIFF (Audio Interchange File Format)
  • TIFF (Tagged Image File Format)
  • PNG (Portable Network Graphics)
  • JPEG (JPEG Interchange Format)
  • MPEG-4 (Moving Picture Experts Group)
  • MKV
The following file formats can be uploaded to reposiTUm:
  • PDF (Portable Document Format)
  • ODF (Open Document Format)
  • HTML (HyperText Markup Language)
  • XML (Extensible Markup Language)
  • TXT (plain text)
  • WAV (Waveform Audio Format)
  • AIFF (Audio Interchange File Format)
  • TIFF (Tagged Image File Format)
  • PNG (Portable Network Graphics)
  • JPEG (JPEG Interchange Format)
  • MPEG-4 (Moving Picture Experts Group)
  • MKV
Alle Dokumente sollen ohne Kopierschutz oder ähnlichen Zugriffsschutz hochgeladen werden; Textdokumente sollen mindestens als PDF/A-2u-Format hochgeladen werden. Bessere Formate für das PDF sind: PDF/UA, PDF/A-2a, PDF/A-1a. Achten Sie auch darauf, dass verwendete Schriftarten im Dokument eingebettet sind. Diese Anforderungen sind auch im Sinne der Barrierefreiheit wichtig. All documents should be uploaded without copy protection or similar access protection; text documents should be uploaded at least as PDF/A-2u format. Better formats for the PDF are: PDF/UA, PDF/A-2a, PDF/A-1a. Make sure that used fonts are embedded in the document. These requirements are important to ensure accessibility.