DC FieldValueLanguage
dc.contributor.advisorFadai, Alireza-
dc.contributor.authorHörandtner, Dominik-
dc.date.accessioned2020-06-30T08:20:07Z-
dc.date.issued2019-
dc.date.submitted2019-11-
dc.identifier.urihttps://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-132444-
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/20.500.12708/11439-
dc.description.abstractDiese Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Bearbeitung von Vereinfachungen zur Bemessung von Wandscheiben aus Brettsperrholz. Da es sich um einen iterativen Prozess handelt, ist dieser mit einem enormen Aufwand verbunden. Hier sollen Vereinfachungen abgeschätzt werden, um den Grundstein für eine eektivere Bemessung zu legen. Zu Beginn werden die Einwirkungen durch simple Methoden zur Abschätzung beschrieben. Diese stehen im Einklang mit den heute gültigen Normen, sowie dem aktuellen Stand der Technik. Es wird darauf geachtet, dass wenige spezifische Parameter eines Gebäudes notwendig sind, um eine aussagekräftige Berechnung durchzuführen. Für die Erdbebenbemessung muss ausschließlich der Standort und die Massen abgeschätzt werden. Bei der Berechnung der Windeinwirkung, müssen die Außenflächen, sowie der Standort definiert werden. Ausgehend von diesen Annahmen, können die zu erwartenden Schnittgrößen anhand von Basismomenten bestimmt werden. Aufbauend auf diesen Abschätzungen, wird das betrachtete Gebäude auf einen Ersatzstab mit globalen Federsteifigkeiten reduziert. Daraus werden die notwendigen Nachgiebigkeiten, durch die Aufspaltung in verschiedene Verschiebungsanteile berechnet. Unter diesen Aspekten wird versucht, die Vorbemessung zu vereinfachen, ohne dabei die Genauigkeit um ein Vielfaches zu senken. Die angenommenen Vereinfachungen in dieser Arbeit werden am Ersatzstab und parallel am räumlichen System, mit Hilfe eines FEM-Programmes auf ihre Gültigkeit, überprüft. Daraus wird abgeleitet, unter welchen Vorraussetzungen diese Vereinfachung durchgeführt werden können. Aufbauend auf den beschriebenen Vorgangsweisen, wird ein Leitfaden zur Vorbemessung von Hochhäusern, mit aussteifenden Wandscheiben, unter Berücksichtung von Erdbeben- und Windeinwirkungen erstellt. Dieser beginnt mit der Ermittlung der Einwirkungen und anschließend mit der Berechnung des maßgebenden Lastfalls für die horizontale Steifigkeit. Diese wird darauolgend auf die einzelnen Wandscheiben aufgeteilt. Daraus können nun die notwendigen Verbindungsmittel vordimensioniert werden. Das Vorhaben wird mit Hilfe anhand von bestehenden Arbeiten und Vorbemessungshilfen untersucht. Diese werden erneut modelliert und überprüft, unter welchen Bedingungen ein ganzes Gebäude auf den Ersatzstab reduziert werden kann. Die zentralen Ergebnisse daraus, werden in dem erstellten Leitfaden zusammengefasst. Dadurch sollte ein schnelleres Verständnis für die Lastableitung und Vorbemessung ermöglicht werden.de
dc.description.abstractThis diploma thesis deals with the processing of simplifications, the very complex dimensioning of wall panels made of cross laminated timber. Since this is an iterative process, it is associated with an enormous eort. Simplifications are to be created in order to lay the foundations for a more eective design. At the beginning, the eects are described by simple methods of estimation. These are in line with todays valid standards as well as the current state of the art. Care is taken to ensure that a few specific parameters of a building are necessary in order to make a meaningful calculation. Only the location and the masses have to be estimated for the earthquake dimensioning. When calculating the wind eect, the external surfaces as well as the location must be defined. The expected internal forces can be determined using base moments, following these assumptions. Based on these estimates, the building under consideration is reduced to a replacement rod with global spring stiness. From this, the necessary compliance is calculated by splitting it into dierent displacement components. With these aspects in mind, an attempt is made to simplify the preliminary dimensioning without reducing the accuracy. The assumed simplifications in this thesis are checked for validity on the replacement rod and in parallel on the spatial system with the help of a FEM program. This will examine the conditions under which this simplification can be carried out. Based on the described procedures, a guideline for the preliminary design of skyscrapers with stiening wall sections will be drawn up taking earthquake and wind eects into account. This begins with the determination of the actions and then with the calculation of the decisive load case for the horizontal stiness. This is then distributed to the individual wall sections. From this, the fasteners can now be pre-dimensioned. The project will be examined with the help of existing works and pre-assessment aids. These are modelled again and checked under which conditions an entire building can be reduced to the replacement rod. The central results are summarised in the guidelines. This should enable a faster understanding of the load derivation and preliminary dimensioning.en
dc.format121 Seiten-
dc.languageDeutsch-
dc.language.isode-
dc.subjectHolzmischbauweisede
dc.subjecttimber-based constructionen
dc.titleZur Entwicklung innovativer Aussteifungssysteme für Hochhäuser in Holzmischbauweise | Lastableitungs- und Aussteifungskonzeptde
dc.titleDevelopment of innovative stiffening systems for high-rise buildings in timber-based construction | Load transfer and stiffening concepten
dc.typeThesisen
dc.typeHochschulschriftde
dc.publisher.placeWien-
tuw.thesisinformationTechnische Universität Wien-
tuw.publication.orgunitE259 - Institut für Architekturwissenschaften-
dc.type.qualificationlevelDiploma-
dc.identifier.libraryidAC15536991-
dc.description.numberOfPages121-
dc.identifier.urnurn:nbn:at:at-ubtuw:1-132444-
dc.thesistypeDiplomarbeitde
dc.thesistypeDiploma Thesisen
item.fulltextwith Fulltext-
item.openairetypeThesis-
item.openairetypeHochschulschrift-
item.cerifentitytypePublications-
item.cerifentitytypePublications-
item.languageiso639-1de-
item.grantfulltextopen-
item.openairecristypehttp://purl.org/coar/resource_type/c_18cf-
item.openairecristypehttp://purl.org/coar/resource_type/c_18cf-
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

Show simple item record

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.