DC FieldValueLanguage
dc.contributor.advisorGrechenig, Thomas-
dc.contributor.authorBadic, Manuela-
dc.date.accessioned2020-06-30T18:07:57Z-
dc.date.issued2008-
dc.date.submitted2008-12-
dc.identifier.urihttps://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-29742-
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/20.500.12708/13446-
dc.descriptionAbweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers-
dc.descriptionZsfassung in engl. Sprache-
dc.description.abstractHeutzutage besteht bereits ein Bewusstsein für IT-Projektmanagement und seine Notwendigkeit. Es geht darum, IT-Projekt in der geplanten Zeit und zu den geplanten Kosten und mit der größtmöglichen Effizienz abzuwickeln. Es wurde erkannt, dass bei den Unternehmen, die Anforderung ein abgestimmtes Projektmanagementsystem einzusetzen von großer Relevanz ist. Jedoch werden die Projektmanagementansätze unterschiedlich detailliert gelebt. Daraus ergibt sich, dass es keine "All-in-One" Lösung gibt. Hinzu kommt, dass auch andere Gesichtspunkte zu berücksichtigen sind, wie zum Beispiel die Projektgröße und die Projektorientiertheit des Unternehmens.<br />In dieser Arbeit liegt der Schwerpunkt in der Konzepterstellung, um dem IT-Projektleiter eine Entscheidungsgrundlage zu geben, welches IT-Projektmanagementsystem optimal seine spezifischen Anforderungen unterstützt. Ausgehend von der Literaturrecherche, wird ein Konzept präsentiert, dass flexibel die Anforderungen des IT-Projektleiters berücksichtigt. In Abhängigkeit zu den spezifischen Anforderungen fallen die Resultate unterschiedlich aus. Es resultiert eine Projektmanagement-Software-Kategorie, die eine Marktanalyse auf wenige Produkte wesentlich einschränkt. Als Untersuchungsobjekte für die Veranschaulichung des Konzeptes und für die empirische Analyse werden drei Produkte von jeder Projektmanagement-Software-Kategorie, herangezogen. Es wird von den allgemeinen Anforderungen bzw.<br />Projektmanagementmethoden aus der Literatur ausgegangen. Es lassen sich Interpretationen bzw. Rückschlüsse auf die Projektorientiertheit eines Unternehmens führen. Ergänzend wurden Leitfadeninterviews mit drei IT-Projektleitern von drei verschiedenen Banken durchgeführt. Es wurden Inhalte aus dem IT-Projektmanagement beleuchtet.<br />Abschließend wurden Optimierungspotenziale aufgezeigt und ein Leitfaden wird präsentiert, wie das neue Projektmanagementsytem eingeführt werden könnte.<br />de
dc.formatVIII, 110, XXIX Bl.-
dc.languageDeutsch-
dc.language.isode-
dc.subjectIT-Projektmanagementde
dc.subjectProjektmanagement-Softwarede
dc.subjectProjektmanagementsystemde
dc.subjectIT-Projektleiterde
dc.subjectProjektlebenszyklusde
dc.subjectProjektmanagement-Software-Auswahlprozessde
dc.titleKonzeption eines PM-Frameworks zur effizienteren IT-Unterstützung bei der Abwicklung von IT-Projektende
dc.title.alternativeConcept of a pm-framework for efficient support concerning project process of IT-projectsen
dc.typeThesisen
dc.typeHochschulschriftde
dc.contributor.assistantBrem, Brigitte-
dc.contributor.assistantHaselsteiner, Michael-
tuw.publication.orgunitE183 - Institut für Rechnergestützte Automation (Automatisierungssysteme. Mustererkennung)-
dc.type.qualificationlevelDiploma-
dc.identifier.libraryidAC05039384-
dc.description.numberOfPages110-
dc.identifier.urnurn:nbn:at:at-ubtuw:1-29742-
dc.thesistypeDiplomarbeitde
dc.thesistypeDiploma Thesisen
item.openairetypeThesis-
item.openairetypeHochschulschrift-
item.openaccessfulltextOpen Access-
item.languageiso639-1de-
item.openairecristypehttp://purl.org/coar/resource_type/c_18cf-
item.openairecristypehttp://purl.org/coar/resource_type/c_18cf-
item.grantfulltextopen-
item.fulltextwith Fulltext-
item.cerifentitytypePublications-
item.cerifentitytypePublications-
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:


Page view(s)

55
checked on Jul 23, 2021

Download(s)

136
checked on Jul 23, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.