Title: Vorgefertigtes Deckensystem in Holz - Verbundbauweise; Fokus: Anwendungsunterlagen für Planer und Ausfährende
Language: Deutsch
Authors: Macho, Alexander 
Qualification level: Diploma
Keywords: mehrgeschossiger Holzbau; Verbundbauweise; Deckensystem; Vorfertigung; Anwendungsunterlagen
multi- storey timber construction; composite construction; floor system; prefabrication; application handbook
Advisor: Winter, Wolfgang 
Issue Date: 2018
Number of Pages: 227
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Zahlreiche mehrgeschossige Bauten wurden in den letzten Jahren mit Holz konstruiert und dieser Anteil wird weiterhin kontinuierlich zunehmen. Dabei sind viele Gebäude und ihre Tragwerke keine reinen Holzbauten, sondern Mischbauweisen, bestehend aus Holz in Verbindung mit Stahl oder Beton. Als Problem hat sich hierbei herausgestellt, dass die holzverarbeitenden Unternehmen einen, für sie ungewöhnlich hohen, schwer stemmbaren Leistungsanteil zu erbringen haben. Die Zusammenarbeit mehrerer Betriebe, Teilung des Leistungsumfangs oder die Verwendung eines Bausystems in Kombination mit dem Ankauf von vorgefertigten Systemteilen zur Aufwandsreduktion, sind Lösungsansätze, um auch kleineren Betrieben dieses Marktsegment zu öffnen. Holz und Stahl können gemeinsam leistungsfähige Konstruktionen ermöglichen, wobei die Materialien ihren Eigenschaften und Fähigkeiten entsprechend eingesetzt werden müssen. An einem konkreten Projekt in Paris ist der Einsatz von Holz- Stahlverbundelementen untersucht und veranschaulicht worden. Den Abschluss bildet der Entwurf einer Deckenkonstruktion aus Furnierschichtholz und Stahlblech, für welchen Anwendungsunterlagen ähnlichen jenes einen Handbuchs erstellt wurden.

Lots of timber-based, multi-storey buildings have been designed in the last few years. Wood, as a constructional material, is getting more important and is often used for hybrid constructions together with steel or concrete. Woodworking companies are usually smaller and so they experience difficulties in handling such big orders. Company partnerships, dividing orders or using construction systems with ready-made components are possibilities and solutions, which can support smaller companies in managing bigger orders. Wood and steel have various properties. Constructions consisting of these materials, can be efficient solutions if they are designed keeping their properties in mind. The application of wood-based composite elements in a building project in Paris has been analysed in the scope of this paper. Finally a wood-steel composite floor system has been designed. It consists of laminated veneer lumber and steel sheet elements. The used components, the production and the mounting process and additional construction details have been illustrated similarly to a construction handbook.
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-119809
http://hdl.handle.net/20.500.12708/10433
Library ID: AC15228097
Organisation: E259 - Institut für Architekturwissenschaften 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Show full item record

Page view(s)

22
checked on Feb 18, 2021

Download(s)

111
checked on Feb 18, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.