Title: A comparison of energy and environmental performance of passive and low-energy houses
Language: English
Authors: Doppelbauer, Eva-Maria 
Qualification level: Diploma
Advisor: Mahdavi, Ardeshir
Issue Date: 2010
Number of Pages: 100
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Vergleich von innenklimatischen Bedingungen in zwei energieeffizienten Mehrfamilienhäusern in Wien. Beide wurden gleichzeitig von denselben Gesellschaften am selben Grundstück errichtet und gleichen sich in Konstruktion und Grundrissen. Der Hauptunterschied zwischen den Gebäuden liegt (abgesehen von größeren Dämmstarken beim Passivhaus) im Lüftungssystem: Passivhäuser verwenden kontrollierte Lüftungssysteme während in Niedrigenergiehäusern der Luftaustausch hauptsächlich durch Fensterlüftung vonstatten geht. Wir haben innenklimatische Bedingungen (Lufttemperatur, relative Luftfeuchte und CO2) in jeweils zwei Einheiten jedes Gebäudes über einen Zeitraum von fünf Monaten gemessen. Die Ergebnisse wurden mittels Histogrammen, Psychrometrischen Diagrammen sowie PMV- und PPD-Berechnungen ausgewertet. Außerdem wurden die Gebäude hinsichtlich ihres Energieverbrauchs, der Kosten und der Wohnzufriedenheit der Bewohner verglichen. Beide Gebäude zeigen gute Ergebnisse, allerdings ist die Luftqualität, speziell in der kalten Zeit, im Passivhaus deutlich besser. Das Passivhaus verbraucht weniger Energie im Betrieb, kostet aber in der Erbauung um 4,7% mehr. Ein Lüftungssystem ist besonders für dichter belegte Wohnungen empfehlenswert.

The present work compares apartments in two residential blocks in Vienna (one passive and the other one low-energy). These blocks were constructed simultaneously in the same location and with comparable building construction features and floor plans. The main difference between the two blocks (other than the higher degree of thermal insulation in the passive building) lies in the ventilation system:
passive buildings deploy controlled ventilation, whereas the low-energy buildings rely mostly on user-operated natural (window) ventilation. We measured indoor environmental conditions (indoor air temperature, relative humidity, and
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-45591
http://hdl.handle.net/20.500.12708/11683
Library ID: AC07808462
Organisation: E259 - Institut für Architekturwissenschaften 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

Show full item record

Page view(s)

13
checked on Feb 18, 2021

Download(s)

64
checked on Feb 18, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.