Title: Mergers and Acquisitions am Beispiel Böhler-Uddeholm und Voestalpine
Language: Deutsch
Authors: Serkis, Paula Ewa 
Qualification level: Diploma
Keywords: Merger; Akquisition; Übernahme; Böhler; Voestalpine; Übernahmeangebot; Fusion
Advisor: Dangl, Thomas
Issue Date: 2008
Number of Pages: 123
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Mergers and Acquisitions - Firmenfusionen und Firmenübernahmen - prägen die Weltwirtschaft schon seit Jahrhunderten. Es gibt zahlreiche Gründe für und gegen Zusammenschlüsse und eine Reihe von Problemen, die bei der Vorbereitung, Durchführung und auch danach auftreten können.
In meiner Arbeit möchte ich Arten und Hintergründe von Fusionen und Übernahmen beschreiben, und am Beispiel der Übernahme der Böhler-Uddeholm AG durch die voestalpine AG die mögliche zeitliche Abfolge einer Übernahme dokumentieren.
Die Arbeit zeigt strategische sowie politische Motive, die zu dieser Übernahme geführt haben. Diese zu identifizieren und zu beurteilen ist wichtig, um zu verstehen, ob die Übernahme sinnvoll war, oder nicht.
Besonders die quantitative Bewertung dieser Faktoren ist schwierig und man kann wahrscheinlich erst nach Jahren von einem definitiven Erfolg oder Misserfolg sprechen.
Zum Zeitpunkt der Beendung meiner Arbeit ist die Böhler-Uddeholm zu mehr als 90 Prozent von der voestalpine übernommen, dennoch lassen sich schon interessante Schlüsse ziehen.
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-24527
http://hdl.handle.net/20.500.12708/11827
Library ID: AC05037796
Organisation: E330 - Institut für Betriebswissenschaften, Arbeitswissenschaft und Betriebswirtschaftslehre 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

Show full item record

Page view(s)

20
checked on Feb 18, 2021

Download(s)

109
checked on Feb 18, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.