Title: Einflussparameter auf die Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen an gewerblichen Gebäuden in Österreich
Other Titles: Efficiency parameters of photovoltaics on commercial buildings in Austria
Language: Deutsch
Authors: Felsner, Christian 
Qualification level: Diploma
Advisor: Haas, Reinhard
Issue Date: 2012
Number of Pages: 103
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Während in Österreich die Anwendung von Solaranlagen im privaten bzw. Haus-haltsbereich durchaus verbreitet ist, stellt der Einsatz im kommerziellen Bereich noch eine Ausnahme dar. Die entscheidende Frage ist, ob und wie sich die Investition in eine PV-Anlage für ein Unternehmen auswirken kann.
Um diese Frage zu beantworten wurden mehrere Investitionsszenarien entworfen und berechnet. Des Weiteren wurde eine Übersicht und Erläuterung der für eine In-vestition entscheidenden Parameter gegeben.
Anschließend wurde auch die zukünf-tige Entwicklung dieser Parameter aufgezeigt, da sie die Wirtschaftlichkeit der Inves-tition, deren Laufzeit zumindest 20 Jahre beträgt, beeinflussen werden.
Die Modellrechnungen brachten das Ergebnis, dass in den meisten Fällen der Ein-satz einer PV-Anlage durchaus positive ökonomische und ökologische Auswirkungen auf das Unternehmen hat. Des Weiteren zeigte sich, dass sich Photovoltaik auch ohne staatliche Förderungen voll in die bestehende Netzsituation einbringen kann. Unter gewissen Konstellationen kann eine Investition ökonomisch ungünstig erschei-nen.
Abschließend wird erkennbar, dass Photovoltaik mit Sicherheit einen entscheidenden Beitrag leisten kann, die strategischen Ziele für die Energieversorgung Österreichs, verbunden mit den internationalen Verpflichtungen, die Österreich bezüglich Klima-schutz und Anteil an erneuerbaren Energien am Gesamtverbrauch zu erreichen. Hier ist einerseits die österreichische Wirtschaft und damit sind die einzelnen Unterneh-men und Unternehmer gefragt, die notwendigen Investitionen zu tätigen. Anderer-seits muss auch die Politik zeigen, dass Rahmenbedingungen geschafften werden können, mit denen Ökostrom im Allgemeinen und Photovoltaik im Besonderen wirt-schaftlich betrieben werden können.

While the application of photovoltaics is quite common in residential buildings, com-mercial use remains an exception. The main question is what impact, if any, an in-vestment will have for a company.
To answer this question, different scenarios were designed and evaluated - with a focus on the crucial parameters for the investment . This was followed by an investi-gation of the development of those parameters as a result of the long life span of at least 20 years.
A model based analysis revealed that an investment in photovoltaics has positive economic and ecologic consequences for a company. It is also evident that there is no requirement for public funding. However, under certain conditions an investment may seem disadvantageous.
It is evident that photovoltaics will play a major role in reaching Austria's strategic goals together with the international commitments to climate protection and the en-hancement of renewable energy sources.
Therefore policy support is above all need-ed for encouraging the Austrian economy to invest in this technology. In addition a regulatory framework with sustainable rules for supporting and enhancing the use of renewable energy sources is needed.
Keywords: Photovoltaik; Gewerbe; Österreich; Wirtschaftlichkeit; Parameter
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-55910
http://hdl.handle.net/20.500.12708/12923
Library ID: AC07814238
Organisation: E330 - Institut für Managementwissenschaften 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

Show full item record

Page view(s)

19
checked on Jun 17, 2021

Download(s)

105
checked on Jun 17, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.