Title: Perspectives for renewable energies in selected contracting parties of the energy community
Other Titles: Perspektiven für Erneuerbare Energien in ausgewählten Ländern der Energy Community
Language: English
Authors: Akcan, Sevket 
Qualification level: Diploma
Advisor: Haas, Reinhard 
Assisting Advisor: Resch, Gustav 
Issue Date: 2020
Number of Pages: 82
Qualification level: Diploma
Abstract: 
The goal of this thesis is to analyze renewable energy progress of selected Contracting Parties (CP) of the Energy Community, namely Albania, Moldova and Serbia, up to 2020. This progress has been researched in three sectors: electricity, heating & cooling, transport. The analysis builds on a literature research and a comparison of indicative data, published in CPs National Renewable Energy Action Plans (NREAP), with actual data, published by EUROSTAT and IRENA. Based on above, make an outlook about expected future renewable energy progress of each selected CPs is conducted. There is a relationship between the consumption of renewable energy and the energy price which has been compared for each selected CP exemplarily in the electricity sector. The results show that the cheapest technologies have more electricity capacities in each selected CP. The progress concerning the policy framework was investigated in each CPs and all sectors. The results of this work show that all CPs have some similar problems to reach their indicative targets. However, due to their political structure and available renewable energy sources, assessed solutions are different in each other. Albania has sufficient renewable energy progress in the electricity sector. After a revision of statistical data for the energy consumption of biomass, Moldova had achieved sufficient renewable energy progress in the heating & cooling sector. Although Serbia has sufficient renewable energy potentials, it has not yet reached any indicative renewable energy target in any sector.

Ziel dieser Arbeit ist es, den Fortschritt hinsichtlich des Ausbaus erneuerbarer Energien in ausgewählten Vertragsparteien der Energiegemeinschaft (CP), nämlich in Albanien, Moldawien und Serbien, zu analysieren. Dieser Fortschritt wurde in drei Sektoren untersucht: Strom, Wärme und Kälte sowie Verkehr. Um den Fortschritt der erneuerbaren Energien bis 2020 zu analysieren, wurden Literaturrecherchen und ein Vergleich der indikativen Ausbaupfade für erneuerbare Energien, veröffentlicht in den nationalen Aktionsplänen für erneuerbare Energien der untersuchten Länder, mit den tatsächlichen statischen Daten, veröffentlicht von EUROSTAT und IRENA, durchgeführt. Tatsächliche Daten und indikative Pfade wurden verglichen, um einen Ausblick auf den erzielten Fortschritt zum Ausbau erneuerbaren Energien in jedem der ausgewählten Länder zu erhalten. Es besteht ein Zusammenhang zwischen dem Verbrauch erneuerbarer Energien und dem Energiepreis, der für jedes untersuchte Land beispielhaft im Elektrizitätssektor verglichen wurde. Die Ergebnisse zeigen, dass die billigsten erneuerbaren Technologien in jedem der untersuchten Länder mehr installierte Leistung erreichen konnten. Die Fortschritte in Bezug auf den politischen Rahmen wurden in jedem der untersuchten Länder jeweils in allen Sektoren untersucht. Die Ergebnisse dieser Arbeit zeigen, dass jedes Land ähnliche Probleme hat, um seine indikativen Ziele zu erreichen. Aufgrund ihrer politischen Struktur und der verfügbaren erneuerbaren Energiequellen unterscheiden sich die bewerteten Lösungen jedoch voneinander. Albanien hat im Elektrizitätssektor ausreichende Fortschritte bei erneuerbaren Energien erzielt. Nach der Überarbeitung der Biomasse-Datenerhebung verfügte Moldawien über einen ausreichenden Anteil erneuerbarer Energien im Wärmesektor. Serbien verfügt zwar über ausreichende Potenziale für erneuerbare Energien, hat jedoch in keinem Sektor ihr indikatives Ziel für erneuerbare Energien erreicht.
Keywords: Erneuerbare Energie; Energiepolitik; Fortschrittsevaluierung; Energiegemeinschaft; Albanien; Moldawien; Serbien; Vertragspartei
Renewable Energy Sources; Energy Policies; Progress Assessment; Energy Community; Albania; Moldova; Serbia; Contracting Party
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-136703
http://hdl.handle.net/20.500.12708/1311
Library ID: AC15631475
Organisation: E370 - Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:


Page view(s)

50
checked on Sep 5, 2021

Download(s)

83
checked on Sep 5, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.