DC FieldValueLanguage
dc.contributor.advisorSchildt, Gerhard-Helge-
dc.contributor.authorNagl, Christian-
dc.date.accessioned2020-06-30T22:44:23Z-
dc.date.issued2008-
dc.date.submitted2008-12-
dc.identifier.urihttps://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-24896-
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/20.500.12708/14649-
dc.descriptionAbweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers-
dc.description.abstractGrenzfall PC Flugsimulatoren - Nur ein Spiel oder ernst zunehmende Werkzeuge fürs professionelle Pilotentraining ? Diese Arbeit beschäftigt sich mit der viel diskutierten und heftig umstrittenen Frage, ob es möglich ist, dass eine aus der PC-Spiele-Industrie stammende Software als Basis für Pilotentraining dienen könnte. Welche didaktischen Ansätze sind zu finden und sinnvoll zu verwerten, welche Aspekte haben überhaupt keinen lerntechnischen Sinn. In wie weit vermag Software, die als Computerspiel deklariert ist, Piloten in ihrer Aus- Fort und Weiterbildung helfen? Die Ansichten der unterschiedlichen Parteien - in jeder gibt es sowohl fertig ausgebildete Piloten als auch Laien ohne Ausbildung - sind sehr polarisierend.<br />Als Fallbeispiel soll der fast schon legendäre Microsoft Flight Simulator dienen, der von einer sehr großen Community umworben wird und durch zahlreiche Software-Addons im Funktionsumfang erweitert werden kann. Keinem anderen Produkt aus der Spiele-Industrie wurden so viele Webseiten, 3rd-Party- Unternehmen und Web-Communities gewidmet. Es ist eines der wenigen Produkte, welches Unternehmens-Gründungen für Hardware-Addons und Software-Addons induziert hat. In den USA wurden bereits erste professionelle Flugsimulatoren, die auf Basis vom Microsoft Flight Simulator laufen, von der FAA (Federal Aviation Administration) als "seriöses" Trainingsgerät zertifiziert.<br />de
dc.format147 Bl.-
dc.languageDeutsch-
dc.language.isode-
dc.subjectFlugsimulationde
dc.subjectPilotentrainingde
dc.subjectFlight Simulatorde
dc.subjectLuftfahrtde
dc.subjectPilotenschulungde
dc.subjectFlugsimulatorde
dc.subjectDidaktikde
dc.subjectFlight-Simulationen
dc.subjectPilot-trainingen
dc.subjectFlightsimulatoren
dc.subjectaviationen
dc.titleDidaktische Aspekte beim Pilotentraining mittels Flugsimulations-Software aus der Unterhaltungsindustriede
dc.title.alternativeDidactical aspects of entertainment-based flightsimulation-software for real pilot-trainingen
dc.typeThesisen
dc.typeHochschulschriftde
tuw.publication.orgunitE183 - Institut für Rechnergestützte Automation (Automatisierungssysteme. Mustererkennung)-
dc.type.qualificationlevelDiploma-
dc.identifier.libraryidAC05039646-
dc.description.numberOfPages147-
dc.identifier.urnurn:nbn:at:at-ubtuw:1-24896-
dc.thesistypeDiplomarbeitde
dc.thesistypeDiploma Thesisen
item.languageiso639-1de-
item.openairetypeThesis-
item.openairetypeHochschulschrift-
item.fulltextwith Fulltext-
item.cerifentitytypePublications-
item.cerifentitytypePublications-
item.openairecristypehttp://purl.org/coar/resource_type/c_18cf-
item.openairecristypehttp://purl.org/coar/resource_type/c_18cf-
item.grantfulltextopen-
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

Show simple item record

Page view(s)

36
checked on Apr 17, 2021

Download(s)

92
checked on Apr 17, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.