Title: EGO - Creative Lab Ankara : (adaptive reuse of the EGO hangars)
Language: Deutsch
Authors: Ertürk, Riza 
Qualification level: Diploma
Advisor: Alsop, William 
Issue Date: 2015
Number of Pages: 70
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Im Zentrum Ankaras befindet sich das EGO-Areal, eine historische Hangaranlage die kurz nach der Gründung der Republik Türkei und Ankaras Ernennung zur neuen Hauptstadt errichtet wurde. Mein Projekt beinhaltet das Katasterstück von drei Hangars und deren Erhaltung und Umnutzung zu einem Kreativlabor für Künstler, Designer, Gestalter und Kulturzentrum. Die Flächen des Bestands sind sehr offen gestaltet und können modular für die jeweilige Nutzung und nach Bedarf angepasst und adaptiert werden und bieten viel Platz für Kommunikation die fliessend in die Arbeit, eine Art Co-Working übergehen können aber auch Rückzugs- und Ruhebereiche. Die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung ermöglicht noch weitere Perspektiven in sämtlichen Bereichen. Grundsätzlich stehen die Räume jeglichen Menschen offen. Drei Punkte sind Kernelemente des Projektes: 1. Erhaltung der Hangar, 2. Umnutzung für Kunst und Kultur, 3. Ergänzung mit Arbeits- und Wohnflächen. Die Annäherung an die Entwürfe gehe ich zeichnerisch an, oft Gedankengänge und Ideen kurz skizziert und darauf aufbauend den Entwurf gestaltet, mehrere Versuche verworfen und Änderungen vorgenommen.

In the heart of Ankaras center the old EGO hangars are situated, constructed in the early 1930s shortly after the foundation of the new Republik of Turkey and the proclamation of Ankara as the new capital city. My Project ist about to keep these old structures and reuse three of the hangars as a Creative Lab und Cultural Center. The Spatial Organisation is mainly flexible and modular. Besides some permanent spaces the biggest part of the surface is flexible. Different programs can be offered. Additional one Appartment Slab ist placed over the Hamgars. Three main ideas are the basis for the Project: first keeping the old, second is adaptive reuse for a creative cultural space and last third adding something new for accomodation. Most of my creative thinking and design development is based on handrawn scetches to get a feeling for the subject and is essential for the process of my way of designing.
Keywords: Architektonischer Entwurf
Architectural design
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-90379
http://hdl.handle.net/20.500.12708/14898
Library ID: AC12699223
Organisation: E253 - Institut für Architektur und Entwerfen 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:


Page view(s)

16
checked on Jul 25, 2021

Download(s)

79
checked on Jul 25, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.