Title: Architecture in Residence : Urban Residency - Mutable und bewegliche Architektur für KünstlerInnen der Gegenwart
Language: Deutsch
Authors: Driendl, Franz Moses 
Qualification level: Diploma
Advisor: Berthold, Manfred 
Issue Date: 2015
Number of Pages: 146
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Raumkapseln für KünstlerInnen In urbanen und temporären Residenzen ist es verschiedensten KünstlerInnen möglich, ihre kreativen Tätigkeiten in einer mutablen und beweglichen Architektur mitten im Stadtgebiet auszuüben. Ein bis zwei zeitgenössische KünstlerInnen leben und arbeiten an netzartig verteilten Plätzen jeweils in kleinen Modulen. Der architektonische Entwurf soll einen lebendigen Austausch zwischen Kunstschaffenden und StadtbewohnerInnen hervorbringen: Für begrenzte Zeiten und in konkreten Stadträumen treffen Menschen unterschiedlicher kultureller und regionaler Hintergründe aufeinander. Dabei fördert die Architektur die Kreativität und Beweglichkeit der KünstlerInnen bewusst außerhalb ihres Kulturkreises. Nach Ablauf der Residency werden alle KünstlerInnen zusammen mit Ihren Modulen auf einer Trägerbasis ausgestellt. Dieses Mutterschiff versammelt alle Module zu einer Gesamtausstellung, die die Ergebnisse der Residencies zeigt. Auf seinen Raupen rollt dann das Mutterschiff durch prominente Wege der Stadt und präsentiert sich als künstlerische Momentaufnahme städtischer Kollisionen.

Architecture in Residence In urban and temporary residencies it is possible for diverse artists to perform their creative work in a mutable and movable architecture in the middle of an urban surrounding. One or two contemporary artists live and work in compact modules in a weblike spread throughout the city. The architectural design should generate a lively exchange between creative artists and urban residents: for limited time periods and in specific spaces in the city where people with different cultural and regional backgrounds clash and interact together. Hereby the architecture forces conscious creativity and mobility of the artists outside their familiar cultural society. After the expiry of the residency all the participating artist will be exhibited in a carrier base. This mothership congregates all capsules to one main exhibition which shows the results of the residencies. On his crawlers the mothership rolls through prominent paths of the city and presents itself as an artistic snap-shot of urban collisions.
Keywords: Architektonischer Entwurf
architectural design
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-89613
http://hdl.handle.net/20.500.12708/14922
Library ID: AC12700462
Organisation: E253 - Institut für Architektur und Entwerfen 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

Show full item record

Page view(s)

18
checked on May 27, 2021

Download(s)

115
checked on May 27, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.