Title: Friedhofserweiterung Bruneck
Other Titles: Amplification of a cemetery in Bruneck (IT)
Language: Deutsch
Authors: Müller-Hartburg, Felix 
Qualification level: Diploma
Keywords: Friedhof; Erweiterung; Aussegnungshalle; Zeremonienraum; Arkadenhof; Arkade; Hof
Cemetery; Amplification7 Funeral; Chapel; Ceremony hall; Arcade; Courtyard
Advisor: Palffy, Andras 
Issue Date: 2020
Number of Pages: 215
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Während die Verstorbenen heutzutage an öffentlich dafür vorgesehenen Friedhöfen bestattet werden, ist die Trauer der Hinterbliebenen meist eine zutiefst private Sache. Dabei entsteht unweigerlich ein Konflikt, der in der Friedhofsarchitektur gelöst werden kann. Als Orte an denen eine private Handlung, ein privates Ritual, Ausdruck in der Öffentlichkeit findet, müssen die Friedhöfe demnach den Rahmen für die persönliche Trauer stellen. Die Ausformulierung dieser Bauaufgabe kann dabei viele Formen finden und war im Laufe der Zeit stetigem Wandel unterworfen. Die Auseinandersetzung mit dem Entwurf eines Friedhofes in meiner Zweitheimat Südtirol sollte für diese Arbeit vor allem einen atmosphärischen Zugang erfahren. Zutiefst grundsätzliche Überlegungen der Architektur sollten in diesen Entwurf einfließen und als Resultat einen zeitgemäßen Lösungsansatz zur vorangestellten Thematik präsentieren. Ein kleineres Projekt, welches den bereits bestehenden Friedhof der Stadt Bruneck erweitert, schien hierfür der geeignete Rahmen.

While our ancestors are buried on public designated cemeteries, grief of the bereaved is a deeply private matter. The conflict that results from this can be resolved by cemetery-architecture. As places where private acts and rituals are being expressed in public, cemeteries have to set the right framework for mourning. The embodiment of this challenge can find many forms and was - throughout the years - subject to constant change. In the following work, the confrontation with a cemetery design in my second home should find an atmospheric approach. Deeply fundamental thoughts about architecture should drive the design and envision a contemporary solution to the topic presented above. A small-scale project, expanding an already existing cemetery in the town of Bruneck seemed to be the right framework for this.
URI: https://doi.org/10.34726/hss.2020.76780
DOI: 10.34726/hss.2020.76780
Library ID: AC15677754
Organisation: E253 - Institut für Architektur und Entwerfen 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

File Description SizeFormat
Friedhofserweiterung Bruneck.pdf18.87 MBAdobe PDFThumbnail
 View/Open
Show full item record

Page view(s)

28
checked on Feb 27, 2021

Download(s)

4
checked on Feb 27, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.