Title: Die Hoshin Kanri X-Matrix als Methode im Target Costing
Language: Deutsch
Authors: Graussam, Jürgen 
Keywords: Zielkostenmanagement; Target Costing; Hoshin Management; Value Engineering; Funktionskostenmatrix
Advisor: Schwaiger, Walter 
Issue Date: 2020
Number of Pages: 69
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Methoden des Target Costing. Nach einer kurzen allgemeinen Einführung in die Thematik werden die klassischen Methoden der Literatur erörtert und die Vor- und Nachteile hinsichtlich der Einsatzmöglichkeiten diskutiert. Die Methode der einfachen Ableitung der Zielkosten wird als erstes betrachtet, da sie die einfachste Herangehensweise darstellt. Anschließend werden die Methoden der Funktionskostenanalyse und das House of Quality auf Praxistauglichkeit geprüft. Über das Hoshin Management wird eine neue Herangehensweise hergeleitet. Die X-Matrix als Werkzeug des Kostenmanagements wird in einem Praxisprojekt auf Tauglichkeit hin überprüft. Dabei wird immer auf beide Anwendungsfälle des Target Costing, sowohl im Produktentwicklungsprozess, wie auch nach Serienstart eingegangen. Abschließend wird über durchgeführte Interviews der am Projekt beteiligten Teamleiter die Eignung der Methode für Projekte des Zielkostenmanagement einerseits als Kostensenkungsprojekte, andererseits auch für das Zielkostenmanagement im Zuge der Entwicklung neuer Produkte, überprüft.

This Thesis addresses various methods of Target Costing. First a general introduction into the topic and its historic background will be given. In a second step the classic methods of Target Costing will be explained as described in various literature. The simplest method, the percentwise reduction of product costs, will be the first method as it represents the least complex method. Furthermore, this thesis will also investigate the benefits of more complex methods, such as functional cost analysis and not so traditional methods that are derived from classic quality management, such as House of Quality. For all these methods the benefits and downsides will be investigated in relation to Target Costing. Finally, a new method will be introduced. Derived from Total Quality Management (TQM) the Hoshin-Kanri Methodology will be introduced. As centerpiece of that Methodology the main tool, the X-Matrix, will be introduced as new tool to manage costs. In order to validate the theoretical benefits of this new method a cost savings project was launched and the team leaders of the involved departments will validate the new method.
URI: https://doi.org/10.34726/hss.2020.82960
http://hdl.handle.net/20.500.12708/15724
DOI: 10.34726/hss.2020.82960
Library ID: AC15760297
Organisation: E017 - Continuing Education Center 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Hochschulschrift | Thesis

Files in this item:

File Description SizeFormat
Die Hoshin Kanri X-Matrix als Methode im Target Costing.pdf3.54 MBAdobe PDF View/Open
Show full item record

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.