Title: Otto Wagner Areal am Steinhof
Language: Deutsch
Authors: Jakob, Nina-Maria 
Qualification level: Diploma
Keywords: Revitalisietung; Verdichtung
Revitalizing; Densification
Advisor: Tomaselli, Markus 
Issue Date: 2020
Number of Pages: 157
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Ein Konzept zur Revitalisierung und Weiterentwicklung des Otto-Wagner-Spitals basierend auf der Recherche und unter Beibehaltung des Bestandes.Das Projektgebiet gründet auf der im Jahre 1907 errichteten Anlage der „Heil- und Pflegeanstalt für Nerven- und Geisteskranke“ in Wien. Seit 2006 ist der historische Gebäudebestand durch den Denkmalschutz und die Schutzzonen gesichert.Seit der Absiedelung des Krankenhausbetriebes am Otto-Wagner-Spital, stehen viele der Pavillons leer und sind zudem von Zerfall geprägt. Das einzigartige Gebäudeensemble und die großzügigen Grünflächen sind ein wertvolles Gut für die Stadt Wien. Bis zum heutigen Zeitpunkt hat das Areal jedoch noch kein Nachnutzungskonzept erfahren und die Zukunft der Gebäude ist ungewiss.Ziel der Arbeit ist ein Entwurfsprojekt, welches diesen einzigartigen Ort wiederbelebt. Durch behutsames, aber auch entschlossenes Eingreifen soll die bestehende Baustruktur und das gesamte Areal verbessert, weiterentwickelt und reaktiviert werden.Die städtebaulichen Maßnahmen sehen eine Erweiterung und eine nachhaltige Nachnutzung des Otto-Wagner-Spitals vor. Das Areal soll zu einem einmaligen Ort, der Wohnen, Kultur, Bildung und Arbeit zusammenführt, werden.

A concept for the revitalization and further development of the Otto Wagner Hospital based on the research and maintenance of the existing structures.The project area is based on the facility of the „Heil- und Pflegeanstalt für Nerven- und Geisteskranke“ in Vienna, built in 1907. Since 2006, the historical building stock has been protected by the preservation order and the protection zones.Since the hospital operations at the Otto Wagner Hospital were relocated, many of the buildings are unused and are also characterized by decay. With its unique ensemble of buildings and lavish green spaces, this is a valuable asset for the City of Vienna. Up to the present time, however, the area has not yet been reused and the future of the buildings is uncertain.The aim of this thesis is a design project which revives this exceptional location. Through careful, but also determined intervention, the existing building structure and the entire area is to be improved, further developed and reactivated.The urban development measures foresee an extension and sustainable reuse of the Otto Wagner Hospital. The area is to become a unique place that brings together living, culture, education and work.
URI: https://doi.org/10.34726/hss.2020.83280
http://hdl.handle.net/20.500.12708/16031
DOI: 10.34726/hss.2020.83280
Library ID: AC16060400
Organisation: E260 - Institut für Städtebau, Landschaftsarchitektur und Entwerfen 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

File Description SizeFormat
Otto Wagner Areal am Steinhof.pdf34.87 MBAdobe PDFThumbnail
 View/Open
Show full item record

Page view(s)

43
checked on Feb 18, 2021

Download(s)

29
checked on Feb 18, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.