Title: Sarbaz: Temporary accommodation after natural disasters
Other Titles: Sarbaz: Temporäre Unterkünfte nach Naturkatastrophen
Language: English
Authors: Jalilifar, Behnaz 
Qualification level: Diploma
Keywords: Architektonischer Entwurf
architectural design
Advisor: Berthold, Manfred 
Issue Date: 2020
Number of Pages: 138
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Krisenmanagement wird heutzutage als ein sehr wichtiger Faktor für die Verbesserung des Lebensstandards und -unterhalt angesehen. Die Industrieländer haben im Laufe Ihrer Geschichte wichtige Lehren aus Naturkatastrophen und Kriegen ziehen können. Entwicklungsländer wie der Iran, der auch der Ort der Wahl für das Projekt ist, versuchen, in diesem Zusammenhang, diese als ihre Vorbilder zu würdigen.Die Planung der Schritte vor, während und nach Natur- und von Menschen verursachten Katastrophen sind von entscheidender Bedeutung. In diesem Zusammenhang haben vor allem Überlegungen nach der Unterbringung von Menschen und zur Verfügung Stellung von Dienstleistungen, Priorität.Einige Gebiete im Iran haben aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit der Zentralregierung strukturelle Nachteile. Diese Gebiete erfordern eine verstärkte Vorbereitung und Empowerment dieser, da diese sonst, in nicht allzu ferner Zukunft, nach einer Katastrophensituation zur vollständigen Zerstörung dieser Gebiete und Vertreibung der Bewohner führen könnte.Die iranische Provinz Sistan und Belutschistan ist solch ein Gebiet welches, trotz ihrer reichen natürlichen, kulturellen und sozialen Ressourcen, die aus einem großartigen Mix von Frauen und Männer, sowie älteren Menschen und Jugendlichen besteht, im Laufe der Zeit vernachlässigt worden und einer erhöhten Aufmerksamkeit bedarf.In diesem Projekt wurde die Stadt Sarbaz aus dieser Provinz als konkretes Beispiel für die genannten Ausgangsituationen ausgewählt. Während des Studien- und Entwurfsprozesses wurde versucht, zunächst die dortigen offensichtlichen und verborgenen Stärken, Schwächen, Herausforderungen und Chancen zu untersuchen. Die Hauptanstrengung bestand darin, die Bedrohungen und Schwächen mit Lösungen, die auf deren indigenem Wissen basieren, so weit wie möglich zu überwinden und die Chancen und Stärken auf wertvolle und nachhaltige Weise zu nutzen.Darüber hinaus wurden auch geografische, klimatische, kulturelle und soziale Bedingungen analysiert. Alle berücksichtigten Studien wurden vor und während des Entwurfsprozesses durchgeführt, die idealerweise genutzt werden sollten, um

Nowadays, crisis management is considered a very important factor in improving the standard of living and maintenance. Developed countries learn important lessons from natural disasters and wars throughout history, developing countries such as Iran, which is also the site of choice for the project, are trying to appreciate them as their role models. Planning for the steps such as before, during, and after natural and man-made disasters is vital. In this regard, considering how to accommodate and provide services is a priority above all.However, some areas are currently deprived and damaged over time and due to lack of attention, which need more preparation and empowerment, otherwise in the not too distant future with a slight re-crisis It might lead to the complete destruction of the area and its inhabitants.Sistan and Baluchestan province, unfortunately, despite its rich natural, cultural, social resources consisting of a great combination of reliable women and men, elderlies and youth has been neglected over time and needs immediate attention at this time.In this project, Sarbaz city has been selected as a clear example of the mentioned conditions. During the study and design process, it has been tried to first examine the obvious and hidden angles of strengths, weaknesses, threats, and opportunities. The main effort was to overcome the threats and weaknesses as much as possible with solutions based on indigenous knowledge and to flourish the opportunities and strengths in a valuable and sustainable way.Moreover geographical, climatic, cultural, and social conditions have been analyzed as well. All studies considered, have been done before and during the design process, which should be used optimally to inspire the design process and suggestion for future works.
URI: https://doi.org/10.34726/hss.2020.74885
http://hdl.handle.net/20.500.12708/16297
DOI: 10.34726/hss.2020.74885
Library ID: AC16081537
Organisation: E253 - Institut für Architektur und Entwerfen 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

File Description SizeFormat
Sarbaz Temporary accommodation after natural disasters.pdf53.53 MBAdobe PDFThumbnail
 View/Open
Show full item record

Page view(s)

18
checked on Feb 28, 2021

Download(s)

26
checked on Feb 28, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.