Title: Entwicklung und Nutzung des Schlossparks Schönbrunn
Other Titles: Development and use of the park in Schönbrunn
Language: Deutsch
Authors: Fineder, Mona 
Qualification level: Diploma
Keywords: Schlosspark; Schönbrunn; Nutzung; Erhaltung; Historischer Gartenh
palace garden; Schönbrunn; using; Development; historic garden
Advisor: Berger, Eva 
Issue Date: 2020
Number of Pages: 151
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Der Schönbrunner Schlosspark unterliegt seit jeher dem Wandel der Zeit, doch nie wurde er so vielseitig und auch so differenziert genutzt wie in der Gegenwart. Der Park unterliegt keiner gesamtheitlichen Verwaltung, sondern ist vielmehr in etliche, auf allen Ebenen inhomogen strukturierte Einzelteile gesplittet.Die vorliegende Arbeit soll sowohl die tatsächliche strukturelle Entwicklung des Parks als auch nie verwirklichte Pläne zur Nutzung des Areals beschreiben und weiter die Herausforderungen der vielseitigen Parknutzung aufzeigen.Als Recherchegrundlagen dienten sowohl einschlägige Literatur, also auch Medienberichte. Außerdem erfolgte die Informationsgewinnung durch etliche Begehungen des Areals und durch informelle Gespräche mit Mitarbeitern im Schlosspark befindlicher Institutionen.Fünf Interviews mit jeweiligen Nutzervertretern sollen sowohl die momentanen Herausforderungen als auch etwaige Entwicklungspläne beleuchten.Durchaus kritisch kann gesehen werden, dass es nicht nur keine einheitliche Verwaltung gibt, sondern auch keinerlei gemeinsamen Auftritt. Dies macht es nicht nur schwierig, die Anlage als wertvolles Gesamtes zu erhalten und strategisch weiter zu entwickeln, es ist auch für Besucher kaum erfassbar, was in Schönbrunn alles stattfindet.

Schönbrunn gardens and park have existed here for hundreds of years, but it has never been, that there was such a plurality of different usages in the park as now. There is no general management, who would be responsible for the whole park and the area is splatted up into many individual parts.This master thesis should describe the development of the park and and show plans that were never implemented for using the park as well. Furthermore, we will have a look up to current challenges of the present using.There were used different research methods for the master thesis. The results have been achieved not only by literature researches and media reports, but also by surveys of the park and conversations with people who are working in the institutions over there. Furthermore, it was possible to do interviews with representatives of the different institutions.The lack of general management to conserve as well as develop the park can be seen as a critical aspect, in addition to the fact that there is no common public appearance of the institutions inside the park.
URI: https://doi.org/10.34726/hss.2020.73321
http://hdl.handle.net/20.500.12708/16367
DOI: 10.34726/hss.2020.73321
Library ID: AC16086587
Organisation: E260 - Institut für Städtebau, Landschaftsarchitektur und Entwerfen 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

File Description SizeFormat
Entwicklung und Nutzung des Schlossparks Schnbrunn.pdf4.37 MBAdobe PDFThumbnail
 View/Open
Show full item record

Page view(s)

23
checked on Feb 26, 2021

Download(s)

50
checked on Feb 26, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.