Title: Bahnhof als Landschaft : Neubau Nordbahnhof Bukarest : new construction Bucharest North railway station
Language: Deutsch
Authors: Gologan, Cristina 
Qualification level: Diploma
Advisor: Berthold, Manfred 
Issue Date: 2021
Citation: 
Gologan, C. (2021). Bahnhof als Landschaft : Neubau Nordbahnhof Bukarest : new construction Bucharest North railway station [Diploma Thesis, Technische Universität Wien]. reposiTUm. https://doi.org/10.34726/hss.2021.72893
Number of Pages: 143
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Mit rund 10.000 Passagieren und fast 200 Zügen täglich, zählt der Nordbahnhof in Bukarest zu einen der wichtigsten Verkehrsknoten Rumäniens. Hier halten sowohl Inlands- als auch internationale Züge, die Rumänien mit den Großstädten Europas verbindet. Ab 2020 verfügt der Bahnhof auch über eine Anbindung zum Bukarests Flughafen Henri Coanda, wobei die Fahrzeit zwischen den zwei Stationen rund 20 Minuten beträgt. Als Ziele der Transeuropäischen Verkehrsnetze, zu denen auch der Nordbahnhof Bukarest zählt, gelten unter anderem der Anschluss aller Flug- und Seehäfen an das Schienennetz sowie die Etablierung des Zuges als Haupttransportmittel für Mittel- und Langstrecken bis 2050.Statistiken zeigen, dass der Tourismus sowohl in Bukarest als auch in Rumänien in den letzten Jahren zugenommen hat. Trotz dieses Zuwachses, wurde der Nordbahnhof in den letzten Jahren weder saniert noch modernisiert oder erweitert. Die Absicht dieser Masterarbeit ist es, einen neuen Bahnhof sowohl zum Nutzen der Passagiere als auch für die Einwohner Bukarests zu planen. Somit wird hier nicht nur ein Bahnhof entwickelt, sondern durch seine Gestaltung auch ein Aufenthaltsort für die Einwohner der Hauptstadt.

With around 10,000 passengers and almost 200 trains a day, the North Railway Station in Bucharest is one of the most important transport hubs in Romania. Both domestic and international trains that connect Romania with major European cities stop here.From 2020, the station also connects the city center with Bucharest’s Henri Coanda Airport, with the travel time between the two stations being around 20 minutes.The goals of the Trans-European Transport Networks, which the North Rail Station is also a part of, include, among other things, connecting all airports and seaports to the rail network as well as establishing trains as the main means of transportation for medium and long distance travel by 2050.Although statistics show that tourism has increased in Bucharest, as well as in Romania, over the past years, the North Railway Station has not been renovated, modernized or expanded in recent years. The purpose of this master thesis is to design a new train station that would serve both passengers and Bucharest’s residents. Thus, the building developed here is not only to be used as a train station, but the goal of its design would be to also create a meeting point and recreational space for the city’s residents.
Keywords: Architektonischer Entwurf
architectural design
URI: https://doi.org/10.34726/hss.2021.72893
http://hdl.handle.net/20.500.12708/17285
DOI: 10.34726/hss.2021.72893
Library ID: AC16192794
Organisation: E253 - Institut für Architektur und Entwerfen 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:


Page view(s)

29
checked on Sep 16, 2021

Download(s)

47
checked on Sep 16, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.