Title: Die Wahl des richtigen Bürostandortes und deren Entscheidungskriterien - Inwiefern wirkt sich das Angebot von Add-Ons auf das Fehlen von klassischen Standortfaktoren bei der Standortauswahl einer Büroimmobilie in Wien aus?
Other Titles: Finding the ideal office location in the light of its decision-making criteria - To what extent do add-ons affect the lack of traditional factors when assessing the location of an office property in Vienna?
Language: Deutsch
Authors: Weichenberger, Martina 
Qualification level: Diploma
Advisor: Lindner, Hannes 
Issue Date: 2021
Number of Pages: 94
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Die Auswahl einer geeigneten Büroimmobilie ist aufgrund des hohen Angebots , komplexer denn je. Gerade auch bei einer solch wichtigen Entscheidung sollte sich das Unternehmen vorab genau darüber Gedanken machen, welche Ansprüche an einen Bürostandort gestellt werden. Im Rahmen dieser Masterthesis hat man sich zur Aufgabe gemacht, den hierfür notwendigen Entscheidungsprozess aufzuschlüsseln und vor allem die klassischen Standortfaktoren zu analysieren. Die wichtigsten Entscheidungskriterien sind die sogenannten klassischen Standortfaktoren, hierzu zählen Faktoren wie Lage, Infrastruktur, Umgebung, Verkehrsanbindung und vieles mehr. Nicht jede Büroimmobilie kann all jene Kriterien vollständig erfüllen, die Unternehmen müssen somit teilweise Abstriche bei der Standortauswahl machen. Es stellt sich somit die Frage, ob man gewisse Schwächen der klassischen Standortfaktoren einer Immobilie, wie zum Beispiel bei der Verkehrsanbindung, durch gewisse Add-Ons beziehungsweise Zusatzleistungen für die MieterInnen, kompensieren kann. Eine Möglichkeit, um dieses Problem zu verringern oder sogar zu eliminieren, wäre beispielsweise ein Mobilitätskonzept für die Unternehmen vor Ort. Welches den Firmen die Möglichkeit bietet, durch den hauseigenen Shuttlebus, von dem Objekt direkt ins Zentrum gefahren zu werden. Für die Beantwortung dieser Fragestellung wurde abgesehen von der Literaturrecherche, eine Mixed-Method- Analyse herangezogen. Es wurde eine quantitative Onlineumfrage mit MieterInnen zweier vergleichbarer Bürostandorte durchgeführt und basierend darauf die Arbeitshypothese beantwortet. Des Weiteren wurde eine qualitative Methode für die Beantwortung der Forschungsfrage ausgewählt, hierfür wurden ExpertInneninterviews mit Fachleuten aus dem Wiener Immobilienmarkt durchgeführt. Beide Analysen haben das idente Ergebnis gezeigt, es konnte aufgrund der Datenanalyse, festgestellt und begründet werden, dass sogenannte Add-Ons die Schwächen der klassischen Standortfaktoren kompensieren können.
Keywords: Standortanalyse; Standortentscheidung; Büromarkt; Büroimmobilie; Immobiliensuche
URI: https://doi.org/10.34726/hss.2021.90823
http://hdl.handle.net/20.500.12708/17354
DOI: 10.34726/hss.2021.90823
Library ID: AC16196360
Organisation: E017 - TU Wien Academy 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

Show full item record

Page view(s)

7
checked on May 6, 2021

Download(s)

8
checked on May 6, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.