Title: Hinter Wänden : der Blick hinter Wiener Fassaden der Gesellschaft, Individualität und des Wohnens
Other Titles: Behind Walls
Language: Deutsch
Authors: Ableidinger, Elisabeth 
Qualification level: Diploma
Advisor: Hohenbüchler, Christine 
Issue Date: 2021
Citation: 
Ableidinger, E. (2021). Hinter Wänden [Diploma Thesis, Technische Universität Wien]. reposiTUm. https://doi.org/10.34726/hss.2021.88164
Number of Pages: 208
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Wien wächst. Prognosen zufolge ist ein kontinuierliches Bevölkerungswachstum in den urbanen Bereichen zu erwarten. Deshalb ist es umso wichtiger nachhaltige, städteplanerische und architektonische Konzepte zu finden, die ihren Hauptfokus auf die Diversität der Bewohner*innen der Stadt richten und dabei die begrenzte Ressource des Bodens berücksichtigen. Den sozialen Wiener Wohnbau prägt eine interessante Historie und hat internationale Präsenz. Ökonomische und ökologische Hintergründe stellen die Weiterentwicklung dabei vor immer neue Herausforderungen.Generell wird hinterfragt, inwiefern sich aktuelle Tendenzen im Wohnbau nach den Nutzer*innen richten. Wie ökologisch ist Wohnbau wirklich und inwieweit ist dieses Bewusstsein bei den Bewohner*innen verankert?Durch Gespräche wurden diverse Meinungen und Geschichten der Wiener*innen zu ihrem Stadt-, Lebens- und Wohnraum gesammelt.Die gesellschaftliche Auseinandersetzung ist dabei ein wichtiger Schritt für die Entwicklung adäquater architektonischer Konzepte.

Vienna is growing. According to forecasts, continuouspopulation growth is to be expected in urban areas.That is why it is significant to develop concepts for sustainable urban planning and architecture with a focus on the diversity of the city‘s residents, while taking into account that land is limited.Social housing in Vienna has an interesting history and is also known internationally. Economic and ecological backgrounds pose new challenges for further architectural development. This thesis investigates whether current trends in residential construction are focused on inhabitants‘ needs, in how far housing is ecological and whether residents show awareness of this topic.In interviews, opinions on and stories of Viennese lifehave been collected, as social interaction is an important step in the development of adequate architectural concepts.
Keywords: Wohnen in Wien; Illustrationen; Wohntypologien; Wohnformen; Individuelles Wohnen; Grafiken; Gespräche; Stadtidentität
living in Vienn; illustrations; residential typology; dwelling forms; individual living; graphics; conversations; city identity
URI: https://doi.org/10.34726/hss.2021.88164
http://hdl.handle.net/20.500.12708/17850
DOI: 10.34726/hss.2021.88164
Library ID: AC16233836
Organisation: E264 - Institut für Kunst und Gestaltung 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:


Page view(s)

7
checked on Jul 20, 2021

Download(s)

10
checked on Jul 20, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.