Title: Seilbahnstation Carolina: eine intermodale ÖPNV Station in Quito
Language: Deutsch
Authors: Libardi, Caspar 
Qualification level: Diploma
Advisor: Berthold, Manfred 
Issue Date: 2021
Citation: 
Libardi, C. (2021). Seilbahnstation Carolina: eine intermodale ÖPNV Station in Quito [Diploma Thesis, Technische Universität Wien]. reposiTUm. https://doi.org/10.34726/hss.2021.65400
Number of Pages: 172
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Die Erweiterung des öffentlichen Personennahverkehrsnetzes in Quito greift ein hauptsächlich touristisch in den Bergen genutztes Verkehrsmittel auf, um so den speziellen Anforderungen gerecht zu werden. Diese Arbeit befasst sich mit einem konzeptionellen Entwurf einer urbanen Seilbahnstation in Quito, Ecuador. Die Seilbahn ist Teil des öffentlichen Personennahverkehrs von Quito und wird als intermodale Station an das bestehende öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. Um eine Grundidee zu bekommen, wird die Thematik einer Seilbahn im urbanen Kontext begutachtet und vorgestellt. Dadurch wurden Anforderungen an das Projekt gewonnen und ein eigenes Konzept entworfen. Ziel ist eine Gestaltung der Stadtstation. Als Grundlage dafür dienen die Ideenstudien „Metroferico“ und „Quitcables“, die sich mit der Erweiterung des ÖPNV-Netzes in Quito beschäftigt haben. Dabei wird die Lage des empfohlenen Bauplatzes untersucht und die möglichst beste Einbindung in die bestehende Grünachse durch eine großzügige öffentliche Grünfläche als Spielwiese verfolgt. Des Weiteren wird eine möglichst klare Nutzung der Station durch eine kurze, vertikale Erschließung erzielt. Die Garage für die Kabinen wird als Schaugarage unter der Grünfläche integriert.

The expansion of the local public transport in Quito picks up a transport system that is mainly used for tourism in the mountains, in order to meet the special requirements. This thesis deals with a conceptual design of an urban cable car station in Quito, Ecuador. The cable car is part of Quito‘s local public transport system and will be connected to the existing public transport network as an intermodal station. In order to get a basic idea, the topic cable car in the urban context is examined and presented. The results are used and drafted into a own concept. The aim is to design the city station, based on the idea studies „Metroferico“ and „Quitcables“, which deal with the extension of the public transport network in Quito. The location of the recommended building site is examined and the best possible integration into the existing green axis is pursued through a large public green area as a playground. Furthermore, the clearest possible use is made through a short vertical development. The garage for the cabins will be integrated as a show garage under the green space.
Keywords: Architektonischer Entwurf
architectural design
URI: https://doi.org/10.34726/hss.2021.65400
http://hdl.handle.net/20.500.12708/17875
DOI: 10.34726/hss.2021.65400
Library ID: AC16235617
Organisation: E253 - Institut für Architektur und Entwerfen 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:


Page view(s)

11
checked on Jul 26, 2021

Download(s)

14
checked on Jul 26, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.