Title: Neues Praterstadion: eine begrünte Mehrzweckarena für Wien
Language: Deutsch
Authors: Akgün, Martin 
Qualification level: Diploma
Advisor: Berthold, Manfred 
Assisting Advisor: Deix, Karl 
Issue Date: 2021
Citation: 
Akgün, M. (2021). Neues Praterstadion: Eine begrünte Mehrzweckarena für Wien [Diploma Thesis, Technische Universität Wien]. reposiTUm. https://doi.org/10.34726/hss.2021.60841
Number of Pages: 151
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Das Ernst-Happel-Stadion wurde 1931 in Wien eröffnet und gilt bis heute als die größte Sportstätte des Landes. Es finden hier jährlich, unter anderem neben den Spielen der österreichischen Fußballnationalmannschaft auch zahlreichen Konzerte sowie kleinere Sportveranstaltungen statt. Mit der Fußballeuropameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz ist das letzte große, globale Sportevent jedoch über ein Jahrzehnt her. Das liegt daran, dass das Stadion trotz mehrfacher Renovierungen in der Vergangenheit, in die Jahre gekommen ist und somit nicht mehr den zeitgerechten, internationalen Anforderungen entspricht. Zudem wurden in vielen Städten Europas, neue wie auch modernere Sportstätten errichtet, was zur Folge hat, dass das Ernst-Happel-Stadion als potenzieller Standort für Großveranstaltungen an Relevanz verloren hat. Wien als europäische Metropole sollte jedoch im Besitz eines neuen, modernen Nationalstadions sein. Die Anzahl der Befürworter innerhalb der Bevölkerung, aber auch der medialen Landschaften nehmen diesbezüglich immer mehr zu. Mit dem neuen Praterstadion wird eine multifunktionale Sportstätte geplant. Ziel ist es, vor allem beim Besuch von Fußballspielen für ideale Sichtqualitäten und eine tolle Atmosphäre zu sorgen. Trotz der vorhandenen Laufbahn, wird das Ganze mit dem Einsatz von demontierbaren Tribünen ermöglicht. Bei Schlechtwetter soll ein Schiebedach einen besseren Komfort, sowohl für die Sportler als auch für die Besucher gewährleisten. Darüber hinaus wird zwischen dem Stadion und dem grünen Prater ein neues Park and Ride Parkhaus errichtet, bei dem das Dach sowohl als weiterer Zugang zur Sportstätte wie auch als Ort für Aktivitäten im Freien genutzt werden soll.

In 1931 the Ernst-Happel-Stadium was opened in Vienna and still counts as the largest sports facility in the country. Every year, in addition to the games of the Austrian national football team, there are also numerous concerts and smaller sporting events, which take here place. However with the European Football Championship 2008 in Austria and Switzerland the last major global sporting event was over a decade ago. The reason for that is, because despite repeated renovations in the past, the stadium is ageing and therefore it no longer meets the timely, international requirements. Also new and more modern sports facilities were built in many European cities, which means that the Ernst-Happel-Stadium has lost relevance as a potential location for major events. However a European metropolis like Vienna should have a new, modern national stadium. Therefore the number of supporters within the population, but also in the media landscape is increasing more and more. With the new Prater Stadium, a multifunctional sports venue is planned. The purpose is to enable, especially visitors of football matches, ideal visual qualities and a great atmosphere. Despite of the existing running track, it will be made possible with the use of removable stands. Also a sliding roof shall ensure athletes and visitors a better comfort during bad weather. Furthermore a new Park and Ride parking ramp takes place between the stadium and the green Prater, where the roof is used as another entrance to the sports facility and also as a place for outdoor activities.
Keywords: Architekturentwurf
architectural design
URI: https://doi.org/10.34726/hss.2021.60841
http://hdl.handle.net/20.500.12708/17939
DOI: 10.34726/hss.2021.60841
Library ID: AC16240072
Organisation: E253 - Institut für Architektur und Entwerfen 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:


Page view(s)

11
checked on Jul 31, 2021

Download(s)

13
checked on Jul 31, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.