Title: Schafft Raum Gesellschaft?
Other Titles: Der Gemeinschaftsraum im Wohnbau: Potenzialflächen für eine neue Solidarität
Authors: Gruber, Ernst 
Editors: Holm, Andrej 
Laimer, Christoph 
Issue Date: Jul-2021
Book Title: Gemeinschaftliches Wohnen und selbstorganisiertes Bauen 
Abstract: 
Gemeinschaftsräume sind Raumressourcen zwischen dem individuellen und dem
öffentlichen Raum. Meist einer eindeutig definierten Bewohner*innenschaft zugeordnet,
befinden sie sich im nahen Umfeld derer Wohnungen. Ob nutzungsoffen
oder klar funktional zugeordnet – an ihren Räumen lässt sich auch die Verfassung
einer Gemeinschaft ablesen. Sie geben Utopien Raum, erweitern die Nutzungsmöglichkeiten
und machen Bewohner*innen zu Nachbar*innen. Sie können Aushängeschild
der Hausgemeinschaft oder auch großzügige Angebote an die Umgebung sein,
wenn Planungs- und Verwaltungsziele in Einklang mit Anspruch und Nutzung der
Bewohner*
innen stehen.
Keywords: gemeinschaftliches Wohnen
DOI: 10.34727/2021/isbn.978-3-85448-044-0_14
URI: http://hdl.handle.net/20.500.12708/18115
https://doi.org/10.34727/2021/isbn.978-3-85448-044-0_14
Organisation: E285 - future.lab - Plattform für inter- und transdisziplinäre Lehre und Forschung 
License: CC BY-SA 4.0 CC BY-SA 4.0
Publication Type: Book Contribution
Buchbeitrag
Appears in Collections:Book Contribution

Files in this item:


Page view(s)

15
checked on Aug 1, 2021

Download(s)

9
checked on Aug 1, 2021

Google ScholarTM

Check


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons