Title: Analysis and optimization of lighting schemes and visual comfort in multifunctional sport halls
Language: English
Authors: Ansari, Karmin 
Qualification level: Diploma
Advisor: Mahdavi, Ardeshir 
Assisting Advisor: Pont, Ulrich  
Issue Date: 2015
Number of Pages: 93
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Die vorliegende Diplomarbeit enthält eine Analyse der Korrelation zwischen Tageslicht und Beleuchtungssystem in Indoor Sporthallen, die mehrere Effekte auf Teilnehmer, Zuschauer und auch Architektur hat. Für die T eilnehmer bedeutet die Korrelation einerseits Sichtkomfort und andererseits Einfluss auf das Spielergebnis. Während aus der Sicht der Zuschauer die visuelle Zufriedenheit und die interessanten Szenen eine wichtige Rolle spielen, ist die Integration des Beleuchtungssystems mit seiner umgebenden Architektur von großer Wichtigkeit. Das Ziel ist es, ein besseres Verständnis der Zusammenhänge zwischen T ageslicht und Lichtkonzepte, die technischen Fragen sowie auch die kritischen Faktoren, die berücksichtigt werden sollen, zu untersuchen. Die aus den Bemessungen resultierenden Daten von Beleuchtungsstärken wurden durch die Modellierung der Hallen in 3D-Programmen durchgeführt und Interviews mit Sportstudenten gehalten. Am Ende wurden die Daten analysiert und im Dialux Programm simuliert. Die Messungen wurden in den 5 verschiedenen Sälen der Universitätsanlage auf der Schmelz (Wiener Universität für Sport) von Mai bis Ende Juli 2013 durchgeführt. Diese Analyse ist eine Bewertung der bestehenden Anlagen und vertieft sich in die Adäquanz und Insuffizienz der Innenbeleuchtungsanlagen, die für die verschiedenen Klassen von Spielen sowohl in der Amateur- als auch in der Profiliga entwickelt wurden. Anhand der Ergebnisse wurde eine Checkliste als Anhaltspunkt für ein entsprechendes Lichtdesign mit ähnlichen Anwendungen entwickelt.

The presented work contains an analysis of correlation between daylight and lighting system in the indoor sport areas, which has several effects on participant, spectators and also architecture. For the participant means visual comfort and eventually its influence on the tournament result. From the spectators view is the visual satisfaction and establishing interesting scenes an important fact and the architectural aspect involves the integration of the lighting system with surrounding architecture. To aim a greater understanding of interrelation between daylight and lighting design concepts, the technical issues and also the critical factors that need to be considered were examined. Obtained data have been gathered through modelling the rooms in 3D programs, measuring the daylight and illuminance by the artificial lighting, face to face interviews and at the end analysing and simulating the lighting system in Dialux. The measurements have been taken place on 5 different halls in Schmelz University Buildings (Center for Sport Science and University Sport of Vienna) from May till end of July 2013. This analysis is an evaluation of existing installations and delves into the adequacies and insufficiencies of the indoor lighting systems, which have been designed for different class of plays, amateurs and also professional athletes. Based on the results a checklist has been developed as a feed data for an appropriate lighting design with similar applications.
Keywords: Daylight analysis; light analysis; visual comfort; Dialux; Daysim
Daylight analysis; light analysis; visual comfort; Dialux; Daysim
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-84814
http://hdl.handle.net/20.500.12708/5144
Library ID: AC12210323
Organisation: E259 - Institut für Architekturwissenschaften 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:


Page view(s)

42
checked on Sep 23, 2021

Download(s)

170
checked on Sep 23, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.