Title: Vergleichende numerische Analyse unterschiedlicher Ansätze bei normativen Anforderungen an Flucht- und Rettungswege am Beispiel einer Versammlungsstätte Bemessung der Flucht- und Rettungswege
Other Titles: Comparative numerical analysis of different approaches to normative requirements for escape and rescue routes using the example of an assembly building design of the escape and rescue routes
Language: input.forms.value-pairs.iso-languages.de
Authors: Stan, Tünde 
Qualification level: Diploma
Advisor: Bölcskey, Elemer 
Assisting Advisor: Oswald, Monika 
Issue Date: 2019
Citation: 
Stan, T. (2019). Vergleichende numerische Analyse unterschiedlicher Ansätze bei normativen Anforderungen an Flucht- und Rettungswege am Beispiel einer Versammlungsstätte Bemessung der Flucht- und Rettungswege [Diploma Thesis, Technische Universität Wien]. reposiTUm. https://doi.org/10.34726/hss.2019.64581
Number of Pages: 200
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Die gegenständliche Arbeit beschäftigt sich mit einer vergleichenden Analyse der Anforderungen an Flucht- und Rettungswege in Veranstaltungsstätten, basierend auf österreichischen, englischen und rumänischen Normen. Mittels methodischen/numerischen Analysen wird das Risiko im Zuge eines Brandes und die Evakuierung anhand einer Modellgeometrie für eine Veranstaltungsstätte untersucht. Dazu werden numerische Brandund Evakuierungssimulationen durchgeführt. Aus den Ergebnissen der Simulationen wird auf das Personensicherheitsniveau der untersuchten Normen (Länder) geschlossen. Aufgrund der Unterschiede bei den Ansätzen und den Regelungsinhalten zur Bemessung der Fluchtund Rettungswege (in Veranstaltungsstätten) ergeben sich gegebenenfalls unterschiedliche Sicherheitsniveaus für die Personensicherheit.

The present work deals with a comparative analysis of the requirements for escape and rescue routes in assembly buildings, based on Austrian, English and Romanian standards. By means of methodical/numerical analyses the risk in the course of a fire and the evacuation are examined on the basis of a model geometry for an assembly building. Numerical fire and evacuation simulations will be performed. From the results of the simulations the personal safety level of the examined standards (countries) is concluded. Due to the differences in the approaches and the regulatory contents for the dimensioning of escape and rescue routes (in assembly buildings), different safety levels for personal safety may result if necessary.
Keywords: Flucht- und Rettungswege
escape and rescue routes
URI: https://doi.org/10.34726/hss.2019.64581
http://hdl.handle.net/20.500.12708/7633
DOI: 10.34726/hss.2019.64581
Library ID: AC15343730
Organisation: E207 - Institut für Werkstofftechnologie, Bauphysik und Bauökologie 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:



Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Page view(s)

91
checked on Jul 1, 2022

Download(s)

123
checked on Jul 1, 2022

Google ScholarTM

Check