Title: Landeskindergarten Norbertinum - ein Kindergarten in Hanglage
Other Titles: State-Kindergarten Norbertinum – a kindergarten on the hillside
Language: Deutsch
Authors: Bittenauer, Ralph 
Qualification level: Diploma
Advisor: Kölbl, Wolfgang 
Issue Date: 2019
Number of Pages: 97
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Die zugrunde liegende Diplomarbeit setzt sich mit der Errichtung eines Kindergartens in der Marktgemeinde Tullnerbach, auf einem Grundstück in Hanglage, auseinander. In Tullnerbach gibt es bereits einen Kindergarten mit vier Gruppen. Doch da dieser inzwischen zu wenigen Kindern Platz bietet, hat die Gemeinde beschlossen einen zusätzlichen zweigruppigen Kindergarten zu errichten. Diese Arbeit beschäftigt sich nun mit der Überlegung, diese beiden Kindergärten zusammenzufassen und eine Kinderbetreuungseinrichtung für bis zu sechs Gruppen auf dem Areal des Norbertinums neu zu planen. Der erste Abschnitt beschreibt die Ausgangssituation in Tullnerbach und stellt das Norbertinum mit seinen verschiedenen Schuleinrichtungen vor. Der zweite Teil der Arbeit beschäftigt sich mit dem Entwurf des neuen Kindergartens und erklärt dabei schrittweise wie sich das neu geplante Gebäude zusammensetzt. Es wird dabei die Möglichkeit einer Umsetzung eines mehrgeschossigen Kindergartens geprüft und relevante Konzepte in Bezug auf Brandschutz und Gebäudetechnik näher erläutert. Der letzte Abschnitt erklärt, warum bis dato kein Kindergarten auf dem Bildungsstandort geplant worden ist. Außerdem wird der erstellte Entwurf anhand des Raumprogramms analysiert und diverse Gebäudekennzahlen ausgewertet. Die daraus resultierenden Erkenntnisse und Fragestellungen sollen schlussendlich zu einer zukünftigen Auseinandersetzung mit der vorliegenden Thematik führen.

The underlying diploma thesis deals with the establishment of a kindergarten on a hillside plot in the market town of Tullnerbach. There is already a kindergarten with four groups in Tullnerbach. However, since this now offers too little space for the children, the community has decided to build an additional kindergarten with two groups. This paper deals with the idea of combining these two kindergartens and re-planning a new one for up to six groups on the area of the Norbertinum. The first chapter describes the initial situation in Tullnerbach and introduces the Norbertinum with its various school facilities. The second part of the work deals with the project of the new kindergarten and explains how the newly planned building is structured step-by-step. It examines the possibility of implementing a multi-storey kindergarten and explains relevant concepts in relation to fire protection and building technology. The last chapter explains why a kindergarten at the educational location has not been planned there so far. In addition, the created project is analyzed based on the room program and evaluates various building codes. The results and questions should ultimately lead to a future discussion of the subject.
Keywords: Kindergarten; Norbertinum; Tullnerbach; Niederösterreich; Hanglage; terrassiert; abgetreppt; mehrgeschossig; Split Level; Raumprogramm; sechs Gruppen; multifunktional; Schiebewände; Beton; Gebäudetechnik; Brandschutz; Analysen; Auswertungen
Kindergarten; Norbertinum; Tullnerbach; Lower Austria; hillside; terraced; stepped; multi storey; split level; space program; six groups; multifunctional; sliding walls; concrete; building technology; fire protection; analysis; evaluations
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-127061
http://hdl.handle.net/20.500.12708/8601
Library ID: AC15406836
Organisation: E253 - Institut für Architektur und Entwerfen 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

Show full item record

Page view(s)

29
checked on Jun 10, 2021

Download(s)

68
checked on Jun 10, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.