Title: Garden library in motion
Other Titles: Garden library
Language: Deutsch
Authors: Germany, Lisa 
Qualification level: Diploma
Advisor: Brüllmann, Kuno 
Assisting Advisor: Brullmann, Cuno
Issue Date: 2015
Number of Pages: 93
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Das vorliegende Projekt behandelt den Entwurf für eine städ-tische Obst- und Gemüsefarm mit BesucherInnen- und Infra-strukturzentrum. Zentrales Thema der Arbeit ist die Abwicklung von Gemüse- und Obstanbau in genormten Kisten, die je nach Vegetationsphase ihres Inhaltes im Laufe ihrer Lebenszeit durch das gesamte Gebäude rotieren. Die Gemüsepflanzen werden mittels Hydrokultur in Mineralwolle gezogen und verbringen ihre gesamte Lebensdauer, von Anzucht über die Ernte bis hin zur Lagerung, in diesen Kisten. Um optimale Bedingungen für das Pflanzenwachstum zu garantieren, liegt dem Entwurf eine detaillierte Belichtungsstudie zugrunde. Das sich entwickelnde Volumen, die Vegetationsbahnen sowie das darunterliegende Infrastrukturzentrum leiten sich von der ermittelten Sonnenstudie ab. Im Inneren erinnert die Gebäudestruktur an ein automatisiertes Hochregallager, das hochtechnisiert das Wachstum und die Produktion der Pflanzen überwacht. Um das Gebäude mit seiner Idee und Funktion der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, öffnet sich der Entwurf in den städtischen Raum. Angeregte Besucher können das Gelände je nach Interesse auf verschiedenen Wegen erforschen und den Produktionsvorgang und die Geschichte kennen lernen

The project in hand discusses the design for an urban vegetable-growing farm including visitors- and infrastructure centers. The work focusses on the process of growing vegetables and fruit in standardized boxes, which wander across the building throughout the harvest-cycles of the plants. Vegetable plants are raised as hydroponics planted in rockwool and spend their entire life-cycle, from grafting to crop, in those boxes. A detailed lighting-study grants optimal conditions for the growth of each plant and helps the overall shape, the vegetation-trail and the infrastructure-center underneath. The inside of the building resembles an automatic high-rise storage, which, in a high-tech way, monitors the growth and production process. In order to convey the idea and functionality to the wider pu-blic, the design opens up towards the urban surroundings. Visitors can explore the building on various trails visitors can explore the terrain and thereby follow the history and process of production.
Keywords: urban gardening
urban gardening
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-87306
http://hdl.handle.net/20.500.12708/9226
Library ID: AC12317270
Organisation: E253 - Institut für Architektur und Entwerfen 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

File Description SizeFormat
Germany Lisa - 2015 - Garden library in motion.pdf14.53 MBAdobe PDFThumbnail
 View/Open
Show full item record

Page view(s)

20
checked on Jun 17, 2021

Download(s)

105
checked on Jun 17, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.