Title: Analyse und Optimierung von Sicherheitstestergebnissen durch Anwendung von Data-Mining-Methoden
Other Titles: Analysis and optimization of security test results by applying data mining methods
Language: input.forms.value-pairs.iso-languages.de
Authors: Brunner, Herbert
Qualification level: Diploma
Advisor: Grechenig, Thomas
Assisting Advisor: Schanes, Christian
Issue Date: 2011
Number of Pages: 82
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Die Anzahl an neuen Software-Produkten ist heute kaum mehr zu überblicken, wobei Software häufig fehlerhaft auf den Markt gebracht wird. Diese Fehler können die Funktion von Software beeinträchtigen, da potenzielle Angreifer dadurch Software kompromittieren und Schaden an sensiblen Daten anrichten können. Deshalb muss Software auf Sicherheitslücken getestet werden, zum Beispiel durch die Verwendung von automatisierten Tests mit der Hilfe von Fuzzern.
Das Problem bei automatisierten Sicherheitstests ist die Anzahl an falsch positiven Testergebnissen, welche nachträglich vom Tester überprüft werden müssen.
Im Zuge dieser Arbeit werden Sicherheitstestergebnisse mit Data-Mining-Methoden analysiert.
Diese sind Association-Mining, Klassifikation, Clusteranalyse (K-Means) und Text-Mining.
Durch Anwendung dieser Data-Mining-Methoden wird die Anzahl der falsch erkannten Fehler des Testwerkzeugs reduziert und die Arbeit der Sicherheitstester vereinfacht.
Keywords: Softwaresicherheit; Softwaretest; Data-Mining
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-51421
http://hdl.handle.net/20.500.12708/9633
Library ID: AC07812066
Organisation: E183 - Institut für Rechnergestützte Automation 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:



Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Page view(s)

28
checked on May 11, 2022

Download(s)

152
checked on May 11, 2022

Google ScholarTM

Check