Title: mind the gap :: Wohnen an der Wiener Vorortelinie
Other Titles: mind the gap :: living beside Vienna's suburban line
Language: Deutsch
Authors: Mader, Christoph 
Qualification level: Diploma
Advisor: Schramm, Helmut
Issue Date: 2013
Number of Pages: 139
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Das gewählte Planungsgebiet für den vorliegenden Entwurf ist eine brachliegende Fläche in Wien Ottakring, die sich zwischen Heigerleinstraße und der Bahntrasse der Vorortelinie S 45 aufspannt.
Diese 670 m lange Fläche des ehemaligen Güterbahnhofareals stellt eine urbane Restfläche dar, um die bereits in den vergangenen zwanzig Jahren einige Wohn- und Gewerbeprojekte realisiert wurden. Zurückgeblieben ist eine schmale, ungenutzte Brachfläche die nun im Zuge dieses Entwurfes zu einem belebten Wohnquartier werden soll, dessen Bebauungs- und Nutzungskonzept eine adäquate Antwort auf die topographischen und städtebaulichen Gegebenheiten und die spannungsgeladene, lärmbeeinträchtigte Situation direkt an der Bahntrasse darstellt. Durch die Herausarbeitung der Potentiale dieses Flächenstreifens soll verdeutlicht werden, welche Möglichkeiten noch in unzähligen anderen brachliegenden Restflächen schlummern könnten.
Keywords: Wohnbau; Wohnen an der Bahn; Vorortelinie; Heigerleinstraße; Kongresspark; S45
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-59784
http://hdl.handle.net/20.500.12708/9946
Library ID: AC10774687
Organisation: E253 - Institut für Architektur u. Entwerfen 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

Show full item record

Page view(s)

17
checked on May 28, 2021

Download(s)

95
checked on May 28, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.