Title: Two Fund Seperation
Language: Deutsch
Authors: Wachter, Melanie Anna 
Qualification level: Diploma
Keywords: Tobin; Portfolio; Mutual Fund Theorem
Advisor: Schachermayer, Walter
Issue Date: 2008
Number of Pages: 52
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Die Two Fund Seperation oder das Mutual Fund Theorem wurde 1958 von James Tobin eingeführt. Die Seperation ist eines der wichtigsten Ergebnissen der modernen Portfoliotheorie. Das Theorem besagt: "Ein Portfolio sollte aus zwei Komponenten bestehen: Einem risikolosen Anteil wie z.B Bargeld und einem risikobehafteten Anteil." Der risikoreiche Teil ist eine Linearkombination von Finanztiteln. Alle Investoren entscheiden sich für dieselbe Linearkombination. Das entscheidende Merkmal bei der Gewichtung der beiden Anteile ist die Risikobereitschaft des Investors. Je mehr Risiko ein Investor eingeht, desto größer wird sein Anteil im risikobehafteten Teil sein, desto größer sind seine Gewinn und Verlustchancen. Der Nutzen des Returns wird durch eine Nutzenfunktion beschrieben. Ziel ist es, zu einem gegeben Risiko den Return des Portfolios zu maximieren. Unter bestimmten Umständen entspricht das der Maximierung der Nutzenfunktion.
Eine der Kernaussagen meiner Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Frage welche Voraussetzungen und Annahmen, für die Gültigkeit des Mutual Fund Theorems, an den Finanzmarkt gestellt werden müssen. Die Annahmen betreffen die Nutzenfunktion und den Finanzmarkt. Des Weiteren benötigt man einen Mutual Fund, das ist ein positiver Vermögensprozess, für den Finanzmarkt mit Anfangskapital 1.
Hat man nun einen Markt der die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt und einen Mutual Fund, mit dem man jede Europäische Option ausschließlich durch Handeln im Mutual Fund replizieren kann, erfüllt der Finanzmarkt das Mutual Fund Theorem.
Des weitern wird anhand des vereinfachten Portfolio´s (risikoloser Anteil wird in Bar gehalten, risikoreicher Anteil in Form einer Staatsanleihe) gezeigt wie sich die Anteile berechnen bzw. mit Hilfe der Tangentenmaximierung graphisch veranschaulichen lassen.
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-26623
http://hdl.handle.net/20.500.12708/10799
Library ID: AC05038277
Organisation: E105 - Institut für Wirtschaftsmathematik 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

File Description SizeFormat
Two Fund Seperation.pdf500.46 kBAdobe PDFThumbnail
 View/Open
Show full item record

Page view(s)

13
checked on Feb 18, 2021

Download(s)

57
checked on Feb 18, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.