Title: Fokus Ottensheim : ein neues Bildungszentrum für die Region Urfahr West ; a new educational centre for the region Urfahr West
Other Titles: Focus Ottensheim
Language: Deutsch
Authors: Schröckmair, Daniel 
Qualification level: Diploma
Advisor: Kölbl, Wolfgang 
Issue Date: 2019
Number of Pages: 101
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Der Leitsatz "Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg" gewinnt gerade in Zeiten, in denen der geistigen Arbeit mehr und mehr an Bedeutung zugeschrieben wird, immer stärker an Gewicht. Speziell in ländlichen Regionen werden stets gut ausgebildete Fachkräfte benötigt. Heutzutage ist längst nicht nur mehr die schulische Ausbildung entscheidend, sondern auch die Bildung im Erwachsenenalter. Für diesen Zweck müssen die bestehenden Bildungseinrichtungen den gegenwärtigen Ansprüchen an die Lehre und den Anforderungen in der Arbeitswelt gerecht werden. Gleichzeitig müssen auch Lehrräume für die Erwachsenen- und Weiterbildung geschaffen werden, damit den regionalen und gemeinnützigen Einrichtungen, wie der Volkshochschule, aber auch den örtlichen Vereinen Platz geboten werden kann. In der folgenden Diplomarbeit wird anhand des bestehenden Bildungsstandortes in der oberösterreichischen Marktgemeinde Ottensheim versucht, ein zeitgemäßes Konzept für eine Bildungseinrichtung in einer ländlichen Region zu entwickeln. Neben kleineren Adaptierungsmaßnahmen der bestehenden Bildungsbauten wird ein neues zentrales Hofgebäude konzipiert, in dem sich sowohl Schüler aller Altersstufen als auch Pädagogen untereinander austauschen und vernetzen können. Nach Unterrichtsschluss und am Wochenende wird dieses Gebäude zum einen als Weiterbildungszentrum für Erwachsene und zum anderen als Raum für Veranstaltungen und Vorträge bzw. als Bühne für Sportwettkämpfe geöffnet. Der Leitsatz "Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg" gewinnt gerade in Zeiten, in denen der geistigen Arbeit mehr und mehr an Bedeutung zugeschrieben wird, immer stärker an Gewicht. Speziell in ländlichen Regionen werden stets gut ausgebildete Fachkräfte benötigt. Heutzutage ist längst nicht nur mehr die schulische Ausbildung entscheidend, sondern auch die Bildung im Erwachsenenalter. Für diesen Zweck müssen die bestehenden Bildungseinrichtungen den gegenwärtigen Ansprüchen an die Lehre und den Anforderungen in der Arbeitswelt gerecht werden. Gleichzeitig müssen auch Lehrräume für die Erwachsenen- und Weiterbildung geschaffen werden, damit den regionalen und gemeinnützigen Einrichtungen, wie der Volkshochschule, aber auch den örtlichen Vereinen Platz geboten werden kann. In der folgenden Diplomarbeit wird anhand des bestehenden Bildungsstandortes in der oberösterreichischen Marktgemeinde Ottensheim versucht, ein zeitgemäßes Konzept für eine Bildungseinrichtung in einer ländlichen Region zu entwickeln. Neben kleineren Adaptierungsmaßnahmen der bestehenden Bildungsbauten wird ein neues zentrales Hofgebäude konzipiert, in dem sich sowohl Schüler aller Altersstufen als auch Pädagogen untereinander austauschen und vernetzen können. Nach Unterrichtsschluss und am Wochenende wird dieses Gebäude zum einen als Weiterbildungszentrum für Erwachsene und zum anderen als Raum für Veranstaltungen und Vorträge bzw. als Bühne für Sportwettkämpfe geöffnet.

The guiding principle "Education is the key to success" is gaining more and more importance, especially in times when intellectual work is becoming more and more relevant. Specifically in rural regions, well-trained specialists are always needed. Nowadays, it is not only school education that is decisive though, but also adult education. For this purpose, the existing educational institutions must meet the current requirements on teaching and the demands of the working world. At the same time, schoolrooms must also be created for adult and continuing education so that space can be provided for regional and non-profit institutions, such as the adult education centre, but also for local associations. In the following diploma thesis, an attempt is made to develop a contemporary concept for an educational institution in a rural region on the basis of the existing educational location in the Upper Austrian market town of Ottensheim. In addition to smaller adaptation measures of the existing educational buildings, a new central courtyard building will be designed in which both pupils of all ages and teachers can exchange ideas and network with each other. After school and on weekends, this building will be opened as a further education centre for adults on the one hand and as a room for events and lectures or as a stage for sports competitions on the other.
Keywords: Bildung; Bildungszentrum; Erwachsenenbildung; Weiterbildung; Vereine; Volkshochschule; Volksschule; Mittelschule; Polytechnische Schule; Architektur; Region; Oberösterreich; Urfahr West; Ottensheim
education; educational centre; adult education; continuing education; associations; adult education centre; primary school; secondary school; polytechnic school; architecture; region; Upper Austria; Urfahr West; Ottensheim
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-132344
http://hdl.handle.net/20.500.12708/11446
Library ID: AC15536074
Organisation: E253 - Institut für Architektur und Entwerfen 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:


Page view(s)

12
checked on Aug 22, 2021

Download(s)

27
checked on Aug 22, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.