Title: Evaluation von E-Learning-Systemen am Beispiel des Kurses Ecodesign
Language: Deutsch
Authors: Varol, Serpil 
Qualification level: Diploma
Keywords: Evaluation; E-Learning
Advisor: Pohl, Margit
Issue Date: 2007
Number of Pages: 115
Qualification level: Diploma
Abstract: 
In dieser Arbeit soll der Einsatz von E-Learning zur Weiterbildung von Berufstätigen, am Beispiel eines E-Learning-Kurses für umweltgerechte Produktgestaltung dargestellt werden. Dazu wird das System "EcoDesign", das vom Institut für Gestaltungs- und Wirkungsforschung und dem Institut für Materialwissenschaften an der Technischen Universität Wien entwickelt wurde, evaluiert. Es werden mehrere Evaluationsmethoden und Evaluationskriterien aufgelistet. Als Evaluationsmethode wird "Think Aloud" angewandt, wobei die Testperson während der Nutzung des Systems "laut denken" soll. Vor dem Test ist von der Testperson ein Fragebogen (Pre-Fragebogen) auszufüllen, welcher die Erfahrung bzw. Kenntnisse über Computer und E-Learning befragen soll. In einem Testprotokoll werden während dem Test bestimmte relevante beobachtete Punkte und auftretende Schwierigkeiten oder Fragen schriftlich mitprotokolliert. Zum Abschluss wird von der Testperson ein Post-Fragebogen ausgefüllt, der Fragen über die Navigation, die Graphiken und das Lernen im "Ecodesign-Kurs" enthält. Die Daten aus den Fragebogen und den Testprotokollen wurden kategorisiert, um eine Strukturierung für die Darstellung der Evaluationsergebnisse zu erhalten. Aus diesen Daten kamen dann zum Teil widersprüchliche Ergebnisse heraus. Während der Nutzung des Systems Ecodesign wurde zum Beispiel die Navigation eher schlecht beurteilt.
Aber in den Post-Fragebogen, nach der Nutzung des Systems, wurde die Navigation eher positiv bewertet. Die meisten Testpersonen antworteten im Post-Fragebogen auch auf Fragen von nicht betrachteten Bereichen, oder nicht angewendeten Features. Neben der Navigation stellten noch das fehlende Interesse an der Thematik - und das freiwillige Besuchen des Kurses - und die Darstellung der Graphiken im System, die größten Schwierigkeiten für die Benutzer dar.
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-16601
http://hdl.handle.net/20.500.12708/12495
Library ID: AC05034281
Organisation: E187 - Institut für Gestaltungs- und Wirkungsforschung 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

Show full item record

Page view(s)

22
checked on Feb 18, 2021

Download(s)

82
checked on Feb 18, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.