Title: Vierseithof, nachhaltig, weiterdenken : nachhaltige Entwicklung regionaltypischer Hofstrukturen am Beispiel der Vierseithöfe im südlichen Waldviertel
Language: Deutsch
Authors: Schroll, Edith 
Qualification level: Diploma
Advisor: Esser, Gerold 
Issue Date: 2015
Number of Pages: 204
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Die Vierseithöfe im süd-westlichen Waldviertel sind prägendes Element in der Kulturlandschaft und Abbild der regionaltypischen Baukultur. Durch den Strukturwandel der Landwirtschaft und aufgrund von Abwanderungstendenzen aus dem ländlichen Raum kommt es vermehrt zur Notwendigkeit von Nutzungsänderungen und Anpassungen. Um das landschaftstypische Erscheinungsbild der Dörfer zu wahren und zugleich eine zukunftsfähige Entwicklung der Höfe zu erreichen, ist es zielführend, die notwendigen baulichen und strukturellen Anpassungen unter Berücksichtigung der Aspekte der Nachhaltigkeit umzusetzen. In der gegenständlichen Arbeit wird die Typologie der Vierseithöfe in der Region des süd-westlichen Waldviertels behandelt. Es werden die Wesensmerkmale des ländlichen Raumes, die Besonderheiten der regionalen Baukultur und die Grundzüge des nachhaltigen Bauens durch eine umfassende Literaturstudie aufgearbeitet, um darauf aufbauend Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige Entwicklung der Bautypologie zu geben. Der Begriff der Nachhaltigkeit ist dazu unter der Erweiterung um einen baukulturellsozialen Aspekt zu betrachten. Erst durch das Verstehen der Herkunftszusammenhänge, der Entstehungsprozesse und Wesensmerkmale des Bestands können behutsame Anpassungen an die neuen Nutzungsbedürfnisse und Technologien erfolgen, ohne der Charakteristik der Höfe zu widersprechen. Die Handlungsempfehlungen kombinieren die Grundsätze der Denkmal- und Ortsbildpflege, die bäuerlichen Traditionen, die Pflege der Kulturlandschaft und Kriterien für ein ressourceneffizientes, energiebewusstes und nachhaltiges Bauen mit den Anforderungen für eine Neunutzung des Bestandes. Anhand eines konkreten Beispiels in der Gemeinde Yspertal werden die erarbeiteten Handlungsempfehlungen beispielhaft in einem Entwurf umgesetzt. Dieser soll die Herangehensweise und den Prozess der Umsetzung greifbarer machen und als Anregung für die Planung vergleichbarer Objekte dienen.

In south-west Waldviertel, the typically shaped farms called Vierseithöfe represent formative elements of the region-s appearance whilst representing a characteristic architectural style. A structural change in agriculture and a strong migration towards bigger cities resulted in an urgent need for new ways of use and adaption of mentioned historically established building structures. However, aspects of sustainable architecture have to be taken into account in the processes of adaption in order to maintain the typical appearance of the area and to guarantee future usability. This thesis analyses the typology of aforementioned Vierseithöfe of south-west Waldviertel. Furthermore, the characteristics of rural areas, specifics of regional architecture as well as principles of sustainable building manners shall be discussed. Subsequently, recommendations for a sustainable adaption of old farm buildings are developed. Therefore, cultural and social aspects have to be regarded in order to fit the specific needs of the region. It is crucial to consider the historic implementation and the particularity of the architectural inventory to make future adaptions feasible without destroying its typical appearance. Compiled recommendations include general principles of monument preservation and maintenance of the characteristic appearance of the region, peasant traditions as well as an efficient handling of resources and energy. Considering the theoretical discussions in the first part of this thesis, possible ways of adapting old structures towards modern needs based on the example of a farm situated in the municipality Yspertal shall be developed.
Keywords: Baukultur; Kulturelles Erbe; Ortsbild; Denkmalschutz; Bauen im Bestand; Bauen im historischen Kontext; Dorfentwicklung
culture of buildung; cultural heritage preservation; townscape; preservation of monuments; building in the historical context; rural development
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-85430
http://hdl.handle.net/20.500.12708/14540
Library ID: AC12670827
Organisation: E251 - Institut für Kunstgeschichte, Bauforschung und Denkmalpflege 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

Show full item record

Page view(s)

46
checked on Jun 13, 2021

Download(s)

203
checked on Jun 13, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.