Title: Das Kastro Areal auf Lefkada (GR) - ein gemeinsames Konzept für die Nutzung und Revitalisierung einer Badestrandanlage und der benachbarten Weinkelterei.
Other Titles: In vino veritas - in aqua sanitas. The Kastro area on Lefkada (GR) - A common concept for utilization and revitalization of a bathing resort and the nearby winery.
Language: Deutsch
Authors: Verikios, Aristoteles Maximilian 
Qualification level: Diploma
Advisor: Caviezel, Nott 
Assisting Advisor: Grandits, Doris 
Issue Date: 2019
Number of Pages: 224
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Das Areal „Kastro“, auf der ionischen Insel Lefkada in Griechenland, hatte in der nachbyzantinischen Zeit eine wichtige Bedeutung als Hauptstadt der Insel und Kontrollpunkt für Landund Schiffsverkehr. Nach dem Zweiten Weltkrieg, wurde das Gelände als Mittelpunkt der zwei Hauptwirtschaftszweige der Insel, dem Tourismus und der Landwirtschaft, neu definiert. Zwei Relikte dieser Wirtschaftszweige sind die Weinkelterei der Weinbauernkooperative TAOL und die öffentliche Badestrandanlage der Insel, die sich direkt gegenüber der mittelalterlichen Festung von Santa Maura befinden. In dieser Arbeit wird die Bedeutung dieser Gebäude für die Geschichte der Insel, aber auch für die Architekturgeschichte untersucht. Unter Betrachtung der Besonderheiten der Lage wird ein gemeinsames Konzept erarbeitet, welches geprägt ist von der Erhaltung und Neunutzung der zwei Gebäude sowie der Aufwertung des gesamten Areals. Dieses wird von der Triade Weinkelterei, Badestrandanlage und Festung Santa Maura dominiert.

The “Kastro” area, on the ionian island of Lefkada in Greece, has had a vital importance as the islands capital and as checkpoint for land and sea traffic in the Post-Byzantine period. After World War II, the area was redefined as the centre of the two main economic sectors of the island, tourism and agriculture. Two relics of these economic branches are the wine factory of the islands winemaking cooperative TAOL and the municipal bathing resort of Lefkada, located directly opposite the medieval fortress of Santa Maura. The importance of these buildings for the history of the island, but also for the architectural history is going to be examined in this thesis. Considering the peculiarities of the site, a common concept is being developed. It aims to the preservation and reuse of the two buildings as well as the upgrading of the entire area, which is dominated by the triad vineyard, bathing resort and Santa Maura fortress.
Keywords: Lefkada; TAOL; Tourismusgeschichte; Weinproduktion; Baderesort; Spyros Papadopoulos; Bauforschung; Denkmalpflege; Revitalisierung; Umnutzung
Lefkada; TAOL; Tourism History; Winery; Beach Resort; Spyros Papadopoulos; Building Research; Monuments Preservation; Revitalization; Conversion
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-126708
http://hdl.handle.net/20.500.12708/1696
Library ID: AC15404046
Organisation: E251 - Institut für Kunstgeschichte, Bauforschung und Denkmalpflege 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

Show full item record

Page view(s)

26
checked on May 28, 2021

Download(s)

63
checked on May 28, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.