Title: Besucherzentrum Lainzer Tiergarten
Language: Deutsch
Authors: Guska, Vesna 
Qualification level: Diploma
Advisor: Berthold, Manfred 
Issue Date: 2021
Citation: 
Guska, V. (2021). Besucherzentrum Lainzer Tiergarten [Diploma Thesis, Technische Universität Wien]. reposiTUm. https://doi.org/10.34726/hss.2021.81407
Number of Pages: 167
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Reiseoptionen werden in Post-Corona Welt weiterhin reduziert und dadurch wird der regionale Tourismus an Attraktivität gewinnen. In diesem Sinn entscheiden sich Leute häufiger für kürzere Ausflüge in die Natur. Anstatt in Fernländer zu fahren, werden die Leute immer mehr heimische Destinationen wählen, wie zum Beispiel eine grüne Oase in unmittelbarer Nähe der Stadt. Das Konzept sieht ein Besucher- und Forschungszentrum in einem der ältesten Tierparks Europas, dem Lainzer Tiergarten vor. Ungewöhnliche Historie und große Bedeutung dieses Ortes in der Geschichte Wiens, sowie ein besonderer Naturraum erfordern eine ebenso besondere Behandlung der Landschaft und der Umgebung. Die Idee wäre, die gebaute Struktur in erster Linie als Raum für ästhetische Erfahrung und Erholung zu betrachten, während der sekundäre Zweck zum gesamtwirtschaftlichen, kulturellen und visuellen Aspekt des Parks beitragen würde. Die historische Entwicklung geschützter Grünflächen hat zu Änderungen in Design, Größe und Zweck der Funktion geführt. Bei der Ausarbeitung des Projekts wurde versucht, auf die genannten Punkte zu reagieren und sie zu einer Einrichtung zusammenzufassen, deren Präsenz die Nachhaltigkeit und weitere Entwicklung des Areals bestätigt.

Travel options will continue to be reduced in the post-corona world, making regional tourism more attractive. With that in mind, people are more likely to opt for shorter excursions in nature. Instead of going to far-off countries, people will increasingly choose domestic destinations, such as a green oasis in the immediate vicinity of the city.The concept envisages a visitor and research center in one of the oldest parks in Europe, the Lainzer Tiergarten. Unusual history and great importance of this place in the history of Vienna, as well as a special natural area, require an equally special treatment of the landscape and the surrounding area.The idea would be to see the built structure primarily as a space for aesthetic experience and relaxation, while the secondary purpose would add to the macroeconomic, cultural and visual aspect of the park.The historical development of protected green spaces has led to changes in the design, size and purpose of the function. When developing the project, an attempt was made to react to the points mentioned and to combine them into a facility whose presence confirms the sustainability and further development of the area.
Keywords: Architektonischer Entwurf
Architectural design
URI: https://doi.org/10.34726/hss.2021.81407
http://hdl.handle.net/20.500.12708/17900
DOI: 10.34726/hss.2021.81407
Library ID: AC16237060
Organisation: E253 - Institut für Architektur und Entwerfen 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:


Page view(s)

15
checked on Jul 26, 2021

Download(s)

19
checked on Jul 26, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.