Title: Effizienzvergleich von Banken mittels DEA
Other Titles: Efficiency Analysis for Banks with DEA
Language: Deutsch
Authors: Dannbauer, Sigrid 
Hütthaler, Lisa Maria 
Qualification level: Diploma
Advisor: Mehlmann, Alexander 
Assisting Advisor: Haunschmied, Josef Leopold 
Issue Date: 2013
Number of Pages: 186
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Der Fokus dieser Diplomarbeit liegt in der Effizienzanalyse der 95 oberösterreichischen Raiffeisenbanken mittels des DEA BCC-Modells. Der ersten Teil dieser Arbeit konzentriert sich auf die Modellbildung, sowie die Wahl der Inputs und Outputs, welche in die Effizienzanalyse der 95 oberösterreichischen Raiffeisenbanken eingehen. Der Effizienzauswertung der 95 oberösterreichischen Raiffeisenbanken ist der Profitabilitätsansatz zugrunde gelegt. Die hierbei verwendeten Inputs bilden der Personalaufwand, der Sachaufwand (+Afa) und der Nettoaufwand. Als Outputs werden der Nettozinsertrag, Erträge aus Kredite und Beteiligungen, Dienstleistungserträge, sowie sonstige Erträge betrachtet. Im zweiten Teil dieser Diplomarbeit, der Effizienzanalyse, wird die Effizienz der Raiffeisenbanken bei variablen (BCC-Modell) Skalenerträgen für die Jahre 2010, 2011 und 2012 ermittelt und die Ergebnisse der einzelnen Jahre werden auch untereinander verglichen und analysiert. Anschließend wird die Analyse mit den Durchschnittswerten der Inputs und Outputs der Jahre 2010, 2011 und 2012 durchgeführt. Ermittelt werden jeweils der Effizienzwert, die Referenzmengen, sowie die Slacks. Für die ineffizienten DMUs werden die jeweiligen Projektionen ermittelt, welche die notwendige Verbesserung zur Erreichung einer effizienten Leistung angeben. Anschließend werden auch die Skaleneffizienz und die Skalenverläufe näher untersucht.

The focus of this thesis lies in the efficiency analysis of the 95 Upper Austrian Raiffeisen banks using the DEA BCC model. The first part of this thesis focuses on the modeling and the selection of inputs and outputs, which will be used in the efficiency analysis of the 95 Upper Austrian Raiffeisen banks. This analysis is based on the approach for profitability. personnel expenses, material expenses (+depreciation) and the net expense are considered as inputs. The net interest income, the income from loans and investments, the income from services and other incomes are considered as outputs. In the second part of this thesis - the efficiency analysis - the efficiency of the Raiffeisen banks is determined under the assumption of variable (BCC model) returns to scale for the years 2010, 2011 and 2012. The results of the single years will also be compared among each other. The analysis is performed for the average values of the inputs and outputs for the years 2010, 2011 and 2012. In each case, the efficiency value, the reference set and the slacks are determined. Also the projections are calculated for the inefficient DMUs, which indicate the required improvement to achieve efficient performance. Furthermore, the scale efficiency and the returns to scale are studied in detail.
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-94292
http://hdl.handle.net/20.500.12708/4230
Library ID: AC11181894
Organisation: E105 - Institut für Stochastik und Wirtschaftsmathematik 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:


Page view(s)

17
checked on Jul 25, 2021

Download(s)

74
checked on Jul 25, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.