Title: Bauen am Wasser : Grundlagen für die wasser- und schifffahrtsrechtliche Einreichung von schwimmenden Anlagen und Bauten am Wasser im Bundesland Wien
Language: Deutsch
Authors: Loy, Andreas 
Qualification level: Diploma
Advisor: Kolbitsch, Andreas  
Issue Date: 2015
Number of Pages: 156
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Die Planung und der Bau einer schwimmenden Anlage oder eines Bauprojektes am Wasser bedarf ein wesentliches Maß an bautechnischen Kenntnissen und darüber hinaus ein fundiertes Wissen über die Gegebenheiten am Wasser. Vor allem die spezielle Situation des Wiener Donauraumes während der hochwasser-freien Phase oder während eines Hochwassers, stellen für schwimmende Anlagen und Bauten selbst und für die Planung eine Erschwernis dar. Das Wissen über die Hochwasser- und Hochwasserfreie-Situation und der daraus resultierenden Ein-wirkungen auf schwimmende Anklagen bzw. Bauten am Wasser sind nur sehr wenigen bekannt. Die vorliegende Arbeit behandelt die oben beschriebenen Zu-sammenhänge sowie deren Einwirkungen und allgemeine Einwirkungen auf Bau-projekten am Wasser und schwimmenden Anlagen und kann als roter Faden - von der Planung bis zur behördlichen Bewilligung - angesehen werden. Des Weiteren wird noch ein kurzer Überblick über die historischen Entwicklung der Wiener Gewässer - Bau des Entlastungsgerinnes Neue Donau - sowie einige Beispiele für schwimmende Anlagen gegeben.

The planning and the construction of a floating structure or a construction project on the waterfront demands a substantial degree of civil engineering skills and in addition a consolidated knowledge about the waterside conditions. Especially difficult for the floating structures and their planning is the particular situation of the Wiener Donauraum during the phase without high-water as well as the phase with high-water. There are only a few planning professionals with a sound knowledge of the high-waters and the free of high-waters settings as well as the resulting im-pacts on floating structures and structures on the waterfront respectively. This the-sis examines the above described connections and their effects on floating struc-tures as well as on structures on the waterfront and can be used as a handbook describing the process from the first stages of planning until the permit is issued by the authorities. There is also a short overview about the historical development of the Wiener Gewässer (Viennese Water Bodies) such as the construction of the discharge channel "Neue Donau". Furthermore, examples about projects for floa-ting structures give a practical insight into the subject.
Keywords: schwimmende Anlagen
building at the waterfront
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-90520
http://hdl.handle.net/20.500.12708/5015
Library ID: AC12699035
Organisation: E206 - Institut für Hochbau und Technologie 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:


Page view(s)

42
checked on Jul 19, 2021

Download(s)

218
checked on Jul 19, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.