Title: Wege zum Wahrzeichen : Alternatives Erschließungskonzept für die Gergetier Dreifaltigkeitskirche in Georgien
Other Titles: Becoming a landmark : an alternative access concept for Gergeti Trinity Church in Georgia
Language: Deutsch
Authors: Music, Lukas 
Qualification level: Diploma
Advisor: Tavoussi, Kamyar
Assisting Advisor: Rieger-Jandl, Andrea
Plakolm, Sabine
Issue Date: 2018
Citation: 
Music, L. (2018). Wege zum Wahrzeichen : Alternatives Erschließungskonzept für die Gergetier Dreifaltigkeitskirche in Georgien [Diploma Thesis, Technische Universität Wien]. reposiTUm. https://doi.org/10.34726/hss.2018.45624
Number of Pages: 151
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Die Gergetier Dreifaltigkeitskirche in der georgischen Region Mzcheta-Mtianeti liegt auf 2170 m Seehöhe in der Umgebung der Ortschaft Stepanzminda und wurde 1988 durch den Bau einer Seilbahn erschlossen. Diese wurde später jedoch wieder entfernt, da sie nach Ansicht der Bevölkerung die Kirche entweihte. Heutzutage werden anreisende Touristen mit geländegängigen Fahrzeugen zu dieser regional charakteristischen Kreuzkuppelkirche hinaufgebracht und so entstand neben dem Gebäude ein unbefestigter Parkplatz, welcher die Frage der Entweihung neu aufwirft. Durch ein alternatives Erschließungskonzept soll mit der sakralen Situation sensibler umgegangen werden.

Gergeti Trinity Church in the Georgian region of Mzcheta-Mtianeti is situated at an altitude of 2170 m above sea level in the surroundings of the small town of Stepantsminda and was made accessible in 1988 by the construction of a cable car. It was removed later, however, as the population considered the sanctity of this place endangered. Nowadays, arriving tourists are taken to this regionally characteristic cross-dome church with off-road vehicle. Thereby an unsurfaced car park arose next to the church, which raises the question of desecration again. By means of an alternative transportation concept, the sacred situation should be dealt with more sensitively.
Keywords: Gergeti; Georgien; Dreifaltigkeitskirche; Erschließungskonzept; Sameba
Gergeti; Georgia; trinity chruch; access concept; Sameba
URI: https://doi.org/10.34726/hss.2018.45624
http://hdl.handle.net/20.500.12708/7185
DOI: 10.34726/hss.2018.45624
Library ID: AC15076006
Organisation: E251 - Institut für Kunstgeschichte, Bauforschung und Denkmalpflege 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:



Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Page view(s)

45
checked on Apr 14, 2022

Download(s)

89
checked on Apr 14, 2022

Google ScholarTM

Check