Title: Betretbare Glaskonstuktionen (Rechenansätze, Anforderungen, Vorgaben)
Other Titles: Accessible glass constructions (calculation, requirements, specifications)
Language: Deutsch
Authors: Poric, Almira 
Qualification level: Diploma
Advisor: Kolbitsch, Andreas  
Assisting Advisor: Bucher, Barbara 
Issue Date: 2019
Number of Pages: 88
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Der Entwicklungsprozess für die Erstellung des neuen Eurocodes befindet sich in der Endphase. Dieser neue Teil wird sich mit dem Thema der Glaskonstruktionen beschäftigen. Trotz der zunehmenden Forschungstätigkeiten in den letzten Jahren zum strukturellen Einsatz von Glas in der Praxis fehlt noch immer eine vereinheitlichte Vorgehensweise bzw. Normung in diesem Bereich. Zum jetzigen Zeitpunkt sind in Europa für die Berechnung von Glaskonstruktionen nur nationale Normen bzw. Regelwerke im Einsatz. Das Ziel dieser Diplomarbeit ist es, den Leserinnen und Lesern die Rechenansätze, Anforderungen und Vorgaben für das komplexe Thema der betretbaren Glaskonstruktionen näher zu bringen. „Betretbare Glaskonstruktionen“ ist eines der Themen des neuen Eurocodes. Dabei ist anzumerken, dass dieses Thema in den momentan gültigen nationalen Normen mancher europäischen Länder eine noch eher untergeordnete Rolle hat. Diese Arbeit basiert auf der Untersuchung und dem Vergleich der österreichischen, deutschen, britischen und italienischen Standards für Glaskonstruktionen. Es wird ein Einblick in alle relevanten Aspekte dieser Konstruktionen gegeben. Als Grundreferenz dient die österreichische ÖNORM B 3716-Serie und deutsche Norm DIN 18008-Serie, da in diesen Werken das Thema der betretbaren Glaskonstruktionen bis jetzt am umfassendsten bearbeitet wurde. Das Kapitel „Einführung“ dieser Arbeit beschäftigt sich mit den verschiedenen Verglasungsarten, deren Strukturen und jenen Regelwerken, die sich auf relevante Art und Weise mit dem Thema befassen. Weiters wird im Laufe der Arbeit auf Anforderungen, die an die Bauprodukte gestellt werden, die Eigenschaften der verschiedenen Produkte sowie auf die Art der Ausführung eingegangen. In weiterer Folge werden dann die Berechnungsverfahren aufgeführt und an Hand von Beispielen verdeutlicht. Mit dieser Arbeit und dem darin enthaltenen Vergleich der verschiedenen Normen wird gezeigt, wie notwendig eine einheitliche Vorgehensweise in dem behandelten Thema ist und welche Ausführungsmöglichkeiten es für betretbare Glaskonstruktionen gibt.

The development process for the creation of the new Eurocode is in the final phase. This new part will discuss the subject of accessible glass constructions. Despite the increasing research in recent years on the structural use of glass in practice, there is still a lack of united approach of standardization in this topic. At this moment, only national standards or regulations are used in Europe for the calculation of glass constructions. The goal of this MA thesis is to help the reader understand the calculation approaches, requirements and specifications for the complex topic of accessible glass constructions. "Accessible glass constructions for maintain purposes" is one of the topics of the new Eurocode. It should be noted that this topic has a rather subordinate role in the current national standards. This work is based on the analysis of Austrian, German, British and Italian standards and their comparison. It gives an insight into all relevant aspects of these constructions. The basic reference are the Austrian (ÖNORM B 3716-Series) and German Norms (DIN 18008-Series), because in these standards the topic of accessible glass constructions has so far been most carefully processed. The chapter "Introduction" of this work discusses the different types of glazing, their structures and the rules that deal with the topic in a relevant way. Furthermore, in the course of the work, the considered themes will be the requirements of the products, their characteristics and execution of the mentioned. Finally ending with, determination and clarification of the calculation methods. The purpose of the work is to show how important a united approach on the topic of accessible glass constructions is, by compering of the various European designs.
Keywords: Glaskonstuktionen
Glass Constructions
URI: https://resolver.obvsg.at/urn:nbn:at:at-ubtuw:1-123527
http://hdl.handle.net/20.500.12708/7603
Library ID: AC15343520
Organisation: E208 - Institut für Hochbau, Baudynamik und Gebäudetechnik 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:

Show full item record

Page view(s)

13
checked on Apr 28, 2021

Download(s)

140
checked on Apr 28, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.