Title: Rikard Marasovićs Kindersanatorium in Krvavica : Bestandsaufnahme und Revitalisierung
Other Titles: Rikard Marasovics Children's Hospital in Krvavica inventory and revitalization
Language: Deutsch
Authors: Džeko, Nikolina 
Qualification level: Diploma
Advisor: Caviezel, Nott 
Issue Date: 2014
Citation: 
Džeko, N. (2014). Rikard Marasovićs Kindersanatorium in Krvavica : Bestandsaufnahme und Revitalisierung [Diploma Thesis]. reposiTUm. https://doi.org/10.34726/hss.2014.25247
Number of Pages: 89
Qualification level: Diploma
Abstract: 
Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit dem Kinderkranhospital in Krvavica, des Architekten Rikard Marasovi-, das von der Jugoslawischen Armee in Auf- trag gegebenen wurde. Dabei handelt es sich um einen Komplex bestehend aus einem Hauptgebäude, in dem die Kinder untergebracht worden waren, einem Neben- gebäude, das als Lager diente, und einem Wohngebäu- de in dem das Personal seine Räumlichkeiten hatte. Das Gebäude diente zehn Jahre lang als Kinderhospital und wurde anschließend als Hotel umgenutzt. Am Anfang der Arbeit erläutere ich den geschichtlichen Hintergrund, die Lage und die Entstehungsgeschichte des Gebäudes. Anschließend beschäftige ich mich in der Aufnahme und Analyse des Objekts nur mit dem Haupt- gebäude genauer, da nur dieses begehbar war. Aus der Bauaufnahme geht ein Nutzungskonzept hervor was ich am Ende der Arbeit vorstelle. Das Gebäude soll künftig wieder ein Ort für die Erho - lung von Kindern werden, allerdings ohne medizinische Versorgung. Es soll ein Exkursionsziel für Schulen aus ganz Kroatien, vor allem für die aus dem Inland werden, um hier den Unterricht durch sportliche Aktivitäten und kreatives Gestalten zu ergänzen. Die Arbeit soll zeigen dass Marasovi-s Gebäude es ver- dient hat unter Denkmalschutz gestellt zu werden, da es ein wichtiger Zeitzeuge der Moderne in Jugoslawien ist und dass mit wenigen Eingriffen in die Bausubstanz des Objektes eine ähnliche Nutzung möglich ist.

This paper addresses the children`s hospital in Krvavica, architected by Rikard Marasovi-, commissioned by the yugoslavian army. The hospital is a complex which con- sists of a main building, in which the children were ac- comodated, an outbuilding, that serves as a warehouse and a residential building, where the staff had their fa - cilities. The building functioned as a children`s hospital for ten years and was converted into a hotel later on. In the beginning of this thesis I will discuss the historical background, location and origin of the building. Subse - quently I will only deal with the survey and analysis of the main building, as this was the only building that was accessible at the time. The result of this survey will be a use concept that I present at the end of the thesis. The building will be a rest and recreation place for chil- dren, without the need of medical treatment. It will be an destination for school excursions from all over Cro - atia, especially for students from the inland, in order to complement their lessons with sports activities and creative work. The thesis is written to show that Marasovi-`s building is worth protecting as a monument, because it`s an im - portant contemporary witness of modern Yugoslavia, and it only needs a few interventions in the buildings structure to enable a similar usage.
Keywords: Kinderspital; Bestandsaufnahme und Revitalisierung
Children's Hospital; inventory and revitalization
URI: https://doi.org/10.34726/hss.2014.25247
http://hdl.handle.net/20.500.12708/4290
DOI: 10.34726/hss.2014.25247
Library ID: AC11790402
Organisation: E251 - Institut für Kunstgeschichte, Bauforschung und Denkmalpflege 
Publication Type: Thesis
Hochschulschrift
Appears in Collections:Thesis

Files in this item:



Items in reposiTUm are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Page view(s)

36
checked on May 4, 2022

Download(s)

161
checked on May 4, 2022

Google ScholarTM

Check